Xandros-Server nun auch für 64 Bit

Linux-Distribution als Ersatz für Windows-Server

Xandros hat die Server-Edition der gleichnamigen Linux-Distribution nun auch in einer Version für 64-Bit-Prozessoren veröffentlicht. Der Xandros Server soll vor allem für die Integration in Windows-Netzwerke geeignet sein und bietet eine Verwaltungssoftware, die der Management Console der Windows-Server-Versionen nachempfunden ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der seit April 2006 erhältliche Xandros Server lässt sich beispielsweise als Datei- und Druck-Server einrichten und soll sich vor allem für Windows-Netzwerke eignen. Zudem enthält das Produkt die Groupware-Lösung Scalix. Diese unterstützt neben einem Ajax-Frontend auch unterschiedliche Clients wie Microsoft Outlook.

Xandros' Management Console
Xandros' Management Console
Stellenmarkt
  1. Programmmanager (m/w/d) Lebensversicherung
    Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
Detailsuche

Die Verwaltung der Distribution erfolgt über eine Software, die der Managment Console der Windows-Server-Editionen nachempfunden ist. Über Plug-Ins lassen sich die Möglichkeiten dieser Software erweitern, so dass sich beispielsweise FTP- und Proxy-Server direkt darüber einrichten lassen. Damit soll die Distribution vor allem eine Alternative zu Windows-Servern sein, da sich auch Windows-Administratoren mit der Management Console schnell zurechtfinden sollten. Zudem enthält der Xandros Server RealMedia-Lösungen, um Streams zu codieren und anzubieten.

Der Xandros Server für 64-Bit-Systeme soll ab sofort für 449,- US-Dollar zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

VW ID.4 im Test: Schön brav
Artikel
  1. Remastered: Update fürs Update von Half-Life 2 geplant
    Remastered
    Update fürs Update von Half-Life 2 geplant

    Für das von Valve unterstützte Half-Life 2 Update ist offenbar eine weitere Aktualisierung in Arbeit: die Remastered Collection.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. MiniZ: Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel
    MiniZ
    Erster Miner knackt Nvidias Ethereum-Drossel

    Dank des MiniZ-Miners kann die Ethereum-Drossel bei einer Geforce RTX 3060 umgangen werden, weitere Modelle sind in Arbeit.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /