GPL eine Option für freies Java

Sun arbeitet an Offenlegung der Programmiersprache

Die GPL sei definitiv eine mögliche Lizenz für ein freies Java, erklärte Suns CEO Jonathan Schwartz nun in seinem Blog. Man mache ernste Fortschritte bei der Offenlegung der Programmiersprache. Schon auf der JavaOne 2006 hatte Schwarz in seiner Keynote eine Open-Source-Version versprochen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Forderungen nach einem freien Java gibt es immer wieder. Sun hatte diese jedoch immer mit dem Argument zurückgewiesen, dass man eine Zersplitterung der Programmiersprache in viele Derivate fürchte. Auf der JavaOne 2006 versprach Suns CEO Jonathan Schwartz allerdings eine Open-Source-Version - die Frage sei nicht mehr, ob Java freigegeben werde, sondern nur noch wie.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  2. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
Detailsuche

Nun schreibt Schwartz in seinem Blog, dass Sun ernsthafte Fortschritte mache. Gegen den Glauben der Zyniker stehe auch die GNU General Public License (GPL) in der Diskussion als mögliche Lizenz. Dennoch greift Schwarz auch in diesem Blog-Eintrag das Lieblingsargument des Konzerns auf: Es gehe gar nicht mehr darum, den Zugang zum Quelltext zu ermöglichen, sondern nur noch darum, die Kompatibilität zu sichern. Java dürfe nicht in inkompatible Versionen zerfallen.

Anfang 2006 hatte Schwartz die GPL schon einmal in Erwägung gezogen. Damals gab er bekannt, dass Sun über eine Dual-Lizenz des Solaris Enterprise Systems unter der Common Development and Distribution License (CDDL) sowie der GPL v3 nachdenke.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


boogey 06. Jun 2006

Ja, sicher würden sie das gerne, nur würden sich da wohl auch die OpenSource Verfechter...

hello world 02. Jun 2006

Die GPL ist wirklich frei, zumindest für Anwender und Entwickler, die anderen Leuten...

Kompottkin 02. Jun 2006

Java ist nicht nur ein Compiler. Freie Javacompiler gibt es ohnehin bereits...

sleipnir 02. Jun 2006

Wird auch ma Zeit das Sun sich zur offenheit bekennt und nicht immer so halbgare Sachen...

ubuntu_user 02. Jun 2006

trotzdem haben die nen paar Mrd Dollar umsatz.... muss ja irgendwoher kommen^^



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /