• IT-Karriere:
  • Services:

Scanner im Format einer Visitenkarte

Liest Karten in sechs Sekunden

Informationen von Visitenkarten abtippen ist keine besonders interessante Tätigkeit. Für Tippmuffel hat Targus nun einen Scanner vorgestellt, der die kleinen Karten innerhalb von sechs Sekunden digitalisieren soll und dabei nicht viel größer ist als eine Visitenkarte selbst.

Artikel veröffentlicht am ,

Targus' Mini-USB-Visitenkartenscanner arbeitet mit einer Scan-Auflösung von 600 x 1.200 dpi und wird mit einem USB-Kabel mit dem Rechner verbunden. Er scannt in Schwarz-Weiß und in Graustufen. Für eine Karte soll er sechs Sekunden benötigen.

Targus' Mini-USB-Visitenkartenscanner
Targus' Mini-USB-Visitenkartenscanner
Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Mit im Lieferumfang ist eine Schrifterkennungssoftware namens Presto BizCard, die die Kontaktdaten in Microsoft Outlook/Express, Symantec Act!, Lotus Organizer und viele weitere Programme einlesen soll. Auch eine Synchronisation mit PDAs und Smartphones (Pocket PC oder Palm) soll möglich sein.

Der Scanner misst nur 11 x 7 x 3 cm und wiegt 120 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über USB. Der Mini-USB-Visitenkartenscanner soll ab sofort für 150,- Euro erhältlich sein. Targus gewährt zwei Jahre Vor-Ort-Austausch-Garantie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. FIFA 21 Points)
  3. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)

MS-Admin 05. Jun 2006

... kriegt die auf den Tisch gelegt und trägt sie in der der Kontaktdatenkank ein. Die...

superfluence 02. Jun 2006

abut das ganze in ein PDA ein und gebt die passende PDA Software dazu, dann ist es noch...

Milbe 02. Jun 2006

wenn doch nur der RC800 etwas preiswerter wäre *sabber http://www.planon.com...

superfluence 02. Jun 2006

Was dem Teil noch fehlt ist ein mini-stapeleinzug ;)


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

      •  /