Abo
  • Services:

Fotodrucker mit 4 GByte Speicher als Bildspeicher

HP Photosmart A716 arbeitet optional auch mit einem Akku

HP hat auf seiner Hausmesse einen kleinen Fotodrucker vorgestellt, der zudem mit einem 4 GByte großen Speicher für Bilder ausgerüstet ist, die man nicht sofort ausdrucken möchte. So kann man den Speicher der Kamera wieder entlasten.

Artikel veröffentlicht am ,

Da der HP Photosmart A716 auch mit einem optionalen Akku geliefert wird, kann man ihn abseits des Stromnetzes benutzen. Er ist mit einem 2,5 Zoll großen Farbdisplay zur Bildauswahl und -bearbeitung ausgestattet und druckt Bilder im Format 10 x 15 und 13 x 18 cm. Auch Panorama-Ausdrucke sind mit dem entsprechenden Papier möglich.

Stellenmarkt
  1. DATEV eG, Nürnberg
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Der Drucker versteht sich auch auf einfache Bildbearbeitung wie die Entfernung roter Augen, Helligkeits-, Farb- und Kontrastanpassungen. Mit einer Reihe von eingespeicherten Schmuckrahmen kann das Foto auch noch gleich zur Glückwunschkarte und Ähnlichem umgebaut werden.

Ein 10-x-15-Ausdruck soll ungefähr 40 Sekunden dauern und inklusive Tinte und HP-Papier 29 US-Cent kosten. Die Tinte der Dreifarb-Patrone soll mit dem entsprechenden HP-Papier bis zu 50 Jahre lichtecht bleiben.

HP Photosmart A716
HP Photosmart A716

Dank USB-Anschluss kann man den Drucker auch an einen DVD- bzw. CD-Brenner anschließen und auf diesen ohne dazwischengeschalteten PC die Daten aus dem internen Speicher sichern. Ein Fernsehanschluss macht aus dem Drucker einen Bildvorführer. Auch eine kleine Fernbedienung liegt bei. Optional ist ein Bluetooth-Modul erhältlich. Kartenleser für diverse Speicherkarten sind in der Vorderfront des Gerätes integriert.

Die Druckauflösung liegt bei hochgerechnet 4.800 dpi. Der Drucker selbst ist mit einem klappbaren Tragegriff ausgestattet und misst 251 x 118 x 128 mm.

In den USA soll er ab August 2006 für 250,- US-Dollar auf den Markt kommen. Leider gibt es noch keine Angaben zum optionalen Akku.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Missingno. 03. Jun 2006

Also im hiesigen dm kostet ein Photodruck 39 EU-Cent.

:-) 02. Jun 2006

...und mit der entsprechenden Tinte, druckt der sich plötzlich sein eigenes RAM.


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /