Abo
  • Services:
Anzeige

Dapper Drake: Ubuntu 6.06 ist da

Anzeige

Dafür sind speziell für den Server-Einsatz zusätzliche Kernel-Varianten dabei, die eine bessere Leistung für Server-Anwendungen versprechen. Ein "Low-End-Kernel" ist dabei für normale Server optimiert, während der "High-End-Kernel" für Server mit mehr als acht Prozessoren bestimmt ist. Eine vorgefertige LAMP-Installation bietet Ubuntu 6.06 ebenso wie bessere Unterstützung von Clustern und Storage-Area-Netzwerken (SAN).

Galerie #2: Kubuntu 6.06
Galerie #2: Kubuntu 6.06
Mit der neuen Version löst eine so genannte Desktop-CD die ursprünglich getrennten Live- und Installations-CDs ab. Der Installer wird nun direkt von der grafischen Oberfläche gestartet und hievt das System dann auf die Festplatte. Zusätzlich gibt es eine CD für die Installation im Textmodus, die auch gedacht ist, um vorkonfigurierte OEM-Systeme einzurichten und automatische Installationen anzuwerfen. Für die Einrichtung von LVM und RAID soll diese CD ebenfalls die richtige Wahl sein. Ubuntu liegt darüber hinaus in einer speziellen Server-CD vor. Dapper Drake nutzt außerdem einen auf gfxboot basierenden Bootloader, der die Sprachauswahl direkt integriert. Der neue Installer ermöglicht auch die Installation auf USB-Speicher.

Die neue Version ist zudem die erste, die den Zusatz LTS für "Long-Term-Support" trägt, da sie drei Jahre auf dem Desktop und fünf Jahre auf dem Server unterstützt wird. Dapper Drake soll daher die bisher stabilste Ubuntu-Version sein und sich damit auch für den Einsatz auf Servern eignen.

Ubuntu 6.06 steht ab sofort für x86, PowerPC und AMD 64 zum Download bereit. Kubuntu und Edubuntu sind ebenfalls für diese Plattformen verfügbar, eine extra Server-CD bieten diese allerdings nicht an. Dapper Drake unterstützt nun auch offiziell Suns UltraSPARC T1.

Unter wiki.ubuntu.com findet sich zudem eine Anleitung, wie man eine bestehende Installation von Ubuntu 5.10 mit dem neuen Update Manager auf Dapper Drake aktualisiert.

 Dapper Drake: Ubuntu 6.06 ist da

eye home zur Startseite
fischkuchen 20. Sep 2006

Toll. Er hat den Anbieter gewechselt, und stoplinux.net gehört jetzt jemand Anderem...

Matz 01. Jul 2006

Du hast ihr wohl das ganze System Installiert und an ihre bedürfnisse angepasst. Logisch...

Ashura 05. Jun 2006

Die da lauten? (Du hast doch hoffentlich nicht einfach blind Identifier&#8220...

scriper 04. Jun 2006

Aaaaahja, genau. und eigentlich is die Erde flach, hey....da meldet sich meine 2...

Kubi 04. Jun 2006

Hi. Also weder Kubuntu, noch Ubuntz noch das aktuelle Knoppix laufen auf einen Siemens...


Der Informatik Student / 01. Jun 2006

Ubuntu 6.06 LTS Dapper Drake ist da



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Stuttgart
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Braunschweig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Microsoft zieht nicht nach Barcelona

    tehabe | 08:57

  2. Re: Aha. Man erwartet also...

    bltpgermany | 08:57

  3. Re: Nix für mich....

    spitfire_ch | 08:56

  4. Touchscreens sind die Pest

    lester | 08:54

  5. Re: wie jetzt?

    ArcherV | 08:54


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel