Abo
  • Services:

Nikon D2Xs - 20 Details verbessert

12,4 Megapixel, große LCD-Anzeige, Marathon-Akku

Aus der D2X von Nikon wurde die D2Xs. Bei der Profi-Spiegelreflexkamera hat der Hersteller an 20 Schräubchen gedreht. Der LCD-Monitor ist auf 2,5 Zoll gewachsen und es gibt zusätzliche Einstellungen für hohe Empfindlichkeiten. Der CMOS-Bildsensor mit einer effektiven Auflösung von 12,4 Megapixeln sowie die Serienbildfunktion mit 5 Bildern pro Sekunde sind geblieben.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nikon D2Xs
Nikon D2Xs
Im Detail dürfen sich Fotofreunde vor allem über folgende Überarbeitungen freuen: Im Sucher soll es eine elektronische Maskierung in der Betriebsart Highspeed-Bildformat geben. Das Display lässt sich ebenfalls leichter nutzen: Nikon hat die Anzeige auf 2,5 Zoll vergrößert. Wegen des versprochenen großen Betrachtungswinkels von 170 Grad können auch fremde Augen auf die gerade geknipsten Bilder blicken. Außerdem darf der Fotograf am Set bald länger arbeiten: Nikon hat den neuen Lithium-Ionen-Akku EN-EL4a eingebaut, der nach Nikon-Angaben eine höhere Kapazität liefert.

Inhalt:
  1. Nikon D2Xs - 20 Details verbessert
  2. Nikon D2Xs - 20 Details verbessert

Nikon D2Xs
Nikon D2Xs
Bei der Bildbearbeitung hat sich ebenfalls was getan: So soll eine kamerainterne Beschnittfunktion erlauben, Fotos nach der Aufnahme direkt in der Kamera zu beschneiden. Bisher gab es nur die Farbansicht, jetzt zeigt das Display auch Schwarz-Weiß.

Die Autofokusleistung und -steuerung sind ebenfalls in die Mangel genommen worden und haben ein Update erfahren. Details verrät Nikon jedoch nicht. Die Kamera ist mit einem Autofokus-System mit elf Messfeldern ausgerüstet. Bei der Nikon D2X wird die 3D-Color-Matrixmessung (II) mit einem 1.005-Pixel-Sensor zur Belichtungsmessung eingesetzt. Bei der s-Klasse soll der Chip nun auch in der Betriebsart Highspeed-Bildformat funktionieren. Während der Verwendung des Highspeed-Bildformats sind Serienaufnahmen mit einer Bildfolge von 8 Bildern pro Sekunde möglich. Bei diesem Format wird der zentrale Bereich des Bildfelds mit einer Auflösung von 6,8 Megapixeln aufgezeichnet.

Nikon D2Xs - 20 Details verbessert 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Walter Tillmann 18. Sep 2006

Ist denn noch niemand aufgefallen, daß der Monitor einen Farbstich hat? Im Vergleich mit...

eT 02. Jun 2006

stimmt! :-) und das halt NICHT! :-( "long-banding" ist vergangenheit, "short-banding...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /