Abo
  • Services:
Anzeige

Sun: Bis zu 5.000 Mitarbeiter sollen gehen

Jonathan Schwartz will Sun profitabler machen

Mit einem Wachstumsplan will Sun profitabler werden und setzt sich konkrete Renditeziele. Um diese zu erreichen, sollen einige Immobilien verkauft und die Belegschaft reduziert werden. Zwischen 11 bis 13 Prozent der Sun-Mitarbeiter sollen gehen.

Nach der Übernahme als Chief Executive Officer (CEO) von Sun am 24. April 2006 lässt Jonathan Schwartz nun Taten folgen und legt ein Restrukturierungsprogramm vor. Mehr Investitionen in Kern-Technologien, schnellere Realisierung von Synergieeffekten aus Übernahmen und Trennung von Nicht-Kern-Prozessen sowie Forschung und Entwicklung sollen die Rendite erhöhen.

Anzeige

So soll das Unternehmen im vierten Quartal 2007 mindestens einen operativen Gewinn erzielen, der bei 4 Prozent des Umsatzes liegt, langfristig will man 10 Prozent erreichen. Dazu will Sun vor allem seine Belegschaft um 11 bis 13 Prozent reduzieren. Bei rund 37.500 Mitarbeitern heißt das, zwischen 4.000 und 5.000 sollen über einen Zeitraum von sechs Monaten gehen.

Auf diese Art und Weise will Sun 480 bis 590 Millionen US-Dollar pro Jahr einsparen, zunächst einmal wird die Restrukturierung zu Belastungen von 340 bis 500 Millionen US-Dollar führen.


eye home zur Startseite
Mr. X 02. Jun 2006

Textverständniss Null Punkte. Mit dem Lesen hast du es wohl auch nicht so, darum hier...

ubuntu_user 01. Jun 2006

unternehmen nicht... musst zum staat gehen... -> politker... einmal am Tag zum Parlament...

BSDDaemon 01. Jun 2006

Sag das den Leiharbeitern von MS die in unbezahlten Urlaub geschickt wurden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Deutschland geht bald Pleite

    Kakiss | 23:00

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 23:00

  3. Re: Inklusive Plug-In Hybriden? Das ist bitter

    freebyte | 22:59

  4. Re: Die Gier ist unermesslich

    picaschaf | 22:52

  5. Warum sollte das auch anders sein?

    Apfelbrot | 22:51


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel