Spieletest: Top Spin 2 - Tennis der nächsten Generation?

Fortsetzung von Top Spin für die Xbox 360

Neben Virtua Tennis gilt das erste Top Spin als die bisher beste Umsetzung des Tennissports auf Konsolen. Für die Fortsetzung Top Spin 2 versprach man sich da einiges - schließlich erscheint der Titel für die Xbox 360 und wollte auch von deren technischen Möglichkeiten ausgiebig Gebrauch machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Top Spin 2 (Xbox 360)
Top Spin 2 (Xbox 360)
Gleich 24 der weltbesten Spieler wurden von 2K Games für Top Spin 2 lizenziert - es darf also unter anderem gegen Maria Sharapova, Venus Williams, Tommy Haas und Roger Federer angetreten werden. Herzstück des Spiels ist dabei wieder einmal der Karrieremodus: Per einfach zu bedienendem Editor wird ein Spieler erschaffen und danach mit Artikeln aus dem Shop ausgestattet. Dann beginnen die Trainingsstunden und die Welt-Tour, die einen von Turnier zu Turnier führt; und während die ersten Matches noch relativ langweilig sind, da die KI kaum fordert, steigt der Schwierigkeitsgrad mit der Zeit doch spürbar an.

Stellenmarkt
  1. SPS-Entwickler / Softwareentwickler für Steuerungssysteme (m/w/d)
    KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Mitarbeiter / Mitarbeiterin Hosting / Cloud Services
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
Detailsuche

Top Spin 2
Top Spin 2
In Sachen Ballgefühl und Spielbarkeit unterscheidet sich das neue Top Spin von seinem Vorgänger kaum - allerdings war da wohl auch kaum noch viel Verbesserungspotenzial vorhanden. Das Ballgefühl ist erstklassig, mit etwas Übung gelingen Aufschlag, Smash, Volley und Lob nahezu perfekt. Allerdings ist das Stellungsspiel wichtiger geworden: Hat man vor dem Schlag keine optimale Position zum Ball, muss man sich über missglückte Aktionen nicht wundern. Ebenfalls wieder mit dabei sind die Risiko- und Spezialschläge, die vor allem in brenzligen Situationen einen Ballwechsel noch drehen können und sich jetzt flüssiger in die Ballwechsel einbauen lassen, allerdings nur begrenzt zur Verfügung stehen: Erst muss eine Energieleiste durch besonders gutes Spielen gefüllt werden.

Top Spin 2
Top Spin 2
Wer einen deutlichen optischen Sprung vom ersten zum zweiten Teil erwartet, dürfte enttäuscht sein - Top Spin 2 sieht zwar im Großen und Ganzen recht gut aus, die Unterschiede zum Vorgänger sind aber nicht so deutlich wie von einigen erhofft. Immerhin wurde an der Atmosphäre gearbeitet: Mit zunehmendem Erfolg im Karrieremodus werden auch die Stadien größer und der Publikumszuspruch lauter, was spürbar für Stimmung sorgt. Auch Soundeffekte und Schiedsrichteransagen überzeugen.

Über den umfangreichen Einzelspieler-Part hinaus gibt es natürlich weiterhin auch Multiplayer-Matches - wahlweise an einer Konsole oder via Xbox Live.

Top Spin 2 ist für die Xbox 360 bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro.

Fazit:
Die Verbesserungen zum ersten Top Spin mögen etwas magerer ausgefallen sein als man es sich erhofft hatte, an der Qualität des Gameplays ändert das allerdings kaum etwas - Top Spin 2 gehört zweifelsohne zu den besten je entwickelten Tennisspielen und stellt auf der Xbox 360 (nicht nur auf Grund mangelnder Konkurrenz) bis auf weiteres die Referenz in Sachen Sportspiele mit Filzkugel dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

nix 02. Jun 2006

nanana bei dem einen screen mit dem halbtransparenten oder durchschwitzten (?) Top der...

Biene Mayonnaise 01. Jun 2006

Du willst wirklich Tischfußball vor deinem Bildschrim zocken. Oh Mann, wie langweilig...

Bibabuzzelmann 01. Jun 2006

Wasn das fürn Sportgerät ? *g Das steht was von Next Gen ^^

Bibabuzzelmann 01. Jun 2006

So kann man es sehn, aber du weisst ja nicht wies rüber kommt, wenn der Ball dann im TV...

Bibabuzzelmann 01. Jun 2006

Das fehlt im Artikel, die soll man ja auch einstellen können, wenn man sich nen Char...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /