• IT-Karriere:
  • Services:

FreeCrypt: AES-Verschlüsselung als kostenloses Webangebot

Chiffrierung ohne Softwareinstallation nutzen

Üblicherweise benötigt man zur Textverschlüsselung ein separates Programm wie beispielsweise PGP oder ähnliche Software. Im Internetcafé aber oder an anderen fremden Rechnern bestehen wenig Möglichkeiten, auf die Schnelle Texte für unbefugte Dritte unlesbar zu machen. Der Crypto-Softwarehersteller Steganos hat mit FreeCrypt nun einen Dienst, der Texte auf einer Webseite ver- und entschlüsselt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Benutzung des kostenlosen FreeCrypt muss man in ein Webformular den unverschlüsselten Text eingeben und in ein weiteres das gewünschte Passwort. Per Mausklick wird der Text verschlüsselt und kann nun beispielsweise in eine E-Mail oder einen Instant Messenger eingefügt oder sonstwie weiterverwendet werden.

Steganos FreeCrypt
Steganos FreeCrypt
Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Der Empfänger kopiert den Text nun ebenfalls in jenes Webformular und gibt das Passwort ein. Daraufhin erscheint der dechiffrierte Text.

Die Verschlüsselung erfolgt nach dem Advanced Encryption Standard (AES) mit einer Verschlüsselungsrate von 256 Bit. Dieser wird auch in allen anderen Produkten des Herstellers eingesetzt.

Bei der Nutzung des Systems sollte darauf geachtet werden, das Passwort selbst nicht mit dem verschlüsselten Text zu übermitteln, sondern es dem Empfänger auf andere Weise zukommen zu lassen, beispielsweise durch einen Telefonanruf oder eine SMS.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. FIFA 21 Points)
  3. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)

Hacker 06. Feb 2007

Hallo du, die sist ei Test. Ich hoffe er funktioniert

Robin Hood 02. Jun 2006

Deine *Methode* ist ein joke...und der Versuch*PGP neu erfinden zu wollen*albern. Dein...

tztz 02. Jun 2006

immer dieses: ich kanns besser, ich rule, ich owne... leute, bleibt mal beim topic...

flaming wo man... 02. Jun 2006

nun würden die dafür geld verlangen würde ich das genauso sehen. aber wie jemand schon...

phil 01. Jun 2006

da hast du allerdings recht, aber ich denke nicht, dass sich der service an unternehmen...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /