• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft startet Sicherheitsprodukt Windows Live OneCare

Virenscanner, Personal Firewall, Anti-Spyware und Backup-Funktion im Paket

Überpünktlich hat Microsoft die Verfügbarkeit von Windows Live OneCare bekannt gegeben. Das Sicherheitsprodukt umfasst einen Virenscanner, eine Personal Firewall und Anti-Spyware sowie Backup-Funktionen für Windows, um das Betriebssystem zu pflegen. Vorerst wird das Produkt nur in den USA angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft verspricht, dass Windows Live OneCare Rechner auf mögliche Risiken hin überprüft und bei Bedarf Vorschläge unterbreitet, wie ein PC abzusichern ist. Welche Risiken hier geprüft werden, ist nicht bekannt. Der Virenscanner von Windows Live OneCare soll alle typischen Funktionen eines solchen Produkts liefern, während etwa das schon länger angebotene "Malicious Software Removal Tool" nur eine Auswahl von Schädlingen erkennt.

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München

Das Programmpaket von Windows Live OneCare kann nicht zusammen mit anderen Virenscannern oder einer Personal Firewall anderer Hersteller verwendet werden, so dass diese bei Einsatz von Windows Live OneCare zuvor deinstalliert werden müssen. Mit Windows Live OneCare steigt Microsoft komplett in den Markt für Virenscanner ein, was durch die Marktmacht Microsofts eine starke Konkurrenz für Anbieter von Antivirenlösungen bedeutet.

Vorerst gibt es Windows Live OneCare nur für den US-Markt, das zum Abopreis von jährlich 49,95 US-Dollar zu haben ist und auf bis zu drei PCs eingesetzt werden darf. Innerhalb der kommenden zwölf Monate will Microsoft das Produkt auch auf Märkte außerhalb der USA bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Obi Wan 07. Jun 2006

öhm... G-Data's AVK is so momentan der beste auf dem markt => zumindest in sehr vielen...

Supp 01. Jun 2006

Akackackackackack!

Michael - alt 31. Mai 2006

Lach, das "zur-Pflicht-machen" hätte auch Auswirkungen. In Amerika ist das ja so. Führte...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /