CNet baut FlickR-Konkurrenten AllYoucanUpload.com auf

Bild-Upload ohne Registrierung möglich

CNet hat mit dem Angebot AllYoucanUpload.com eine Bilder-Website gestartet, auf die man ohne Registrierung Bilder heraufladen kann. Die Bild-URLs kann man beispielsweise für sein Blog, temporär zum Weiterreichen oder für eBay-Auktionen nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor dem Upload, der über den Browser erfolgt, kann man entscheiden, ob die Bilder verkleinert werden sollen. Leider werden alle heraufgeladenen Bilder ins JPEG-Format umgewandelt.

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Leiter des Sachgebiets Bildungs-IT (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

Nach erfolgreichem Upload erhält der Anwender URLs, die er zur direkten Referenzierung seines Bildmaterials nutzen kann. Erst wenn die Bilder in Alben sortiert werden sollen, benötigt man einen Account für monatlich 2,49 US-Dollar.

AllYoucanUpload.com
AllYoucanUpload.com

Die Foto-Community "Flickr" ist in der Basisversion ebenfalls kostenlos, verlangt aber eine Registrierung. Dafür bietet FlickR eine Verschlagwortungsfunktion, mehrere Alben und eine Upload-Software.

Außerdem können bei FlickR visuelle Vermerke auf Bildbereichen angelegt werden. Das monatliche Upload-Datenvolumen ist auf 20 MByte begrenzt. Erst für einen Jahresbeitrag von 24,95 US-Dollar dürfen monatlich 2 GByte neue Daten heraufgeladen werden. Dafür können dann auch mehr als drei Alben angelegt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ed.melog.www 31. Mai 2006

Der hier beschriebene Service (dessen Name mir vieel zu lang ist um ihn zu erwähnen) ist...

Berndi 31. Mai 2006

Wer braucht denn sowas noch? Es gibt so viele Bilderhoster und die beste Fotocommunity in...

cs 31. Mai 2006

Hm, klar manchmal hakt es. Aber meistens ist die Performance gut. Mir fehlt nur noch die...

flickrUsr 31. Mai 2006

Schön, daß man unbegrenzt Speicherplatz für seine Fotos hat und sich nicht einmal...

CJ 31. Mai 2006

AllYoucanUpload.com ist eine Flikr Alternative? Wohl kaum, dann wären ja alle...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /