Digitalkamera Fujifilm Z3: Zweischüsser mit und ohne Blitz

Handtaschenfreundliche Damenkamera für Partyfotografie

Fujifilm hat mit der Finepix Z3 Zoom eine kleine Digitalkamera vorgestellt, die in mehreren Modefarben wie Metallic-Blau, Hellrosa und Silber zu haben und so vor allem für die Damenwelt gedacht ist. Fujifilm hebt besonders die Innenraumtauglichkeit hervor, zu der auch eine besondere Blitzfunktion gehört.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Das Gerät arbeitet mit Fujis Super-CCD-Sensor mit 5,1 Megapixeln und einem 3fach-Zoomobjektiv, das sich nicht aus dem Kameragehäuse herausbewegt. Die Brennweite liegt bei umgerechnet 36 bis 108 mm bei Anfangslichtstärken von F3.5 bis 4,2.

Stellenmarkt
  1. Referat Organisationsmanagement, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Bremen
Detailsuche

Zum An- und Ausschalten wird eine Klappe über das Objektiv geschoben, die gleichzeitig noch als Linsenschutz dient. Das 2,5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Ein optischer Sucher ist nicht vorhanden.

Die Lichtempfindlichkeit des Sensors kann man bis zu ISO 1.600 erhöhen. Im Gegensatz zu vielen Konkurrentinnen bleibt bei der Z3 dabei die volle Auflösung erhalten. Ein Anti-Verwackelungsknopf auf der Kamera erhöht sowohl die Lichtempfindlichkeit als auch die Verschlussgeschwindigkeit. Diese reicht von 4 bis 1/1000 Sekunde.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Ein spezieller Aufnahmemodus erstellt von jedem Bild eine geblitzte und eine ungeblitze Version, so dass der Fotograf später auswählen kann, welches besser gelungen ist. Der Kamera wurden 14 Motivprogramme eingebaut, die Einstellungen für typische Aufnahmesituationen mit sich bringen.

Den Weißabgleich kann man wie üblich entweder der Kamera-Automatik überlassen oder anhand mehrerer Voreinstellungen für typische Lichtsituationen vornehmen.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Die Kamera soll eine Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 2,2 Bildern pro Sekunde für 3 Bilder hintereinander aufweisen. Danach wird eine kurze Pause zum Kopieren der Bilder vom Zwischenspeicher auf das Speichermedium benötigt.

Filmchen mit Ton und einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln sowie 30 Bildern pro Sekunde kann die Kamera ebenfalls anfertigen. Die Benutzung des Zooms ist in diesem Modus allerdings nicht möglich. Die Finepix Z3 Zoom wiegt 130 Gramm bei Abmessungen von 92,7 x 56,7 x 27,8 mm.

Die Kamera wird per USB 2.0 mit dem Rechner verbunden und kann auch an den Fernseher angeschlossen werden. Sie speichert auf xD-Karten und bietet einen internen Speicher von 10 MByte. Preis und Auslieferungsdatum teilte Fujifilm noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /