Digitalkamera Fujifilm Z3: Zweischüsser mit und ohne Blitz

Handtaschenfreundliche Damenkamera für Partyfotografie

Fujifilm hat mit der Finepix Z3 Zoom eine kleine Digitalkamera vorgestellt, die in mehreren Modefarben wie Metallic-Blau, Hellrosa und Silber zu haben und so vor allem für die Damenwelt gedacht ist. Fujifilm hebt besonders die Innenraumtauglichkeit hervor, zu der auch eine besondere Blitzfunktion gehört.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Das Gerät arbeitet mit Fujis Super-CCD-Sensor mit 5,1 Megapixeln und einem 3fach-Zoomobjektiv, das sich nicht aus dem Kameragehäuse herausbewegt. Die Brennweite liegt bei umgerechnet 36 bis 108 mm bei Anfangslichtstärken von F3.5 bis 4,2.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleitung (m/w/d) Programmplanungssysteme
    Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  2. Data Steward für das Forschungsdatenmanagement (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
Detailsuche

Zum An- und Ausschalten wird eine Klappe über das Objektiv geschoben, die gleichzeitig noch als Linsenschutz dient. Das 2,5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Ein optischer Sucher ist nicht vorhanden.

Die Lichtempfindlichkeit des Sensors kann man bis zu ISO 1.600 erhöhen. Im Gegensatz zu vielen Konkurrentinnen bleibt bei der Z3 dabei die volle Auflösung erhalten. Ein Anti-Verwackelungsknopf auf der Kamera erhöht sowohl die Lichtempfindlichkeit als auch die Verschlussgeschwindigkeit. Diese reicht von 4 bis 1/1000 Sekunde.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Ein spezieller Aufnahmemodus erstellt von jedem Bild eine geblitzte und eine ungeblitze Version, so dass der Fotograf später auswählen kann, welches besser gelungen ist. Der Kamera wurden 14 Motivprogramme eingebaut, die Einstellungen für typische Aufnahmesituationen mit sich bringen.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Den Weißabgleich kann man wie üblich entweder der Kamera-Automatik überlassen oder anhand mehrerer Voreinstellungen für typische Lichtsituationen vornehmen.

Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Fujifilm Finepix Z3 Zoom
Die Kamera soll eine Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 2,2 Bildern pro Sekunde für 3 Bilder hintereinander aufweisen. Danach wird eine kurze Pause zum Kopieren der Bilder vom Zwischenspeicher auf das Speichermedium benötigt.

Filmchen mit Ton und einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln sowie 30 Bildern pro Sekunde kann die Kamera ebenfalls anfertigen. Die Benutzung des Zooms ist in diesem Modus allerdings nicht möglich. Die Finepix Z3 Zoom wiegt 130 Gramm bei Abmessungen von 92,7 x 56,7 x 27,8 mm.

Die Kamera wird per USB 2.0 mit dem Rechner verbunden und kann auch an den Fernseher angeschlossen werden. Sie speichert auf xD-Karten und bietet einen internen Speicher von 10 MByte. Preis und Auslieferungsdatum teilte Fujifilm noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /