• IT-Karriere:
  • Services:

Aldi-Süd: Festplatten-DVD-Rekorder mit HDMI spielt DivX

Nachfolger des Medion-Geräts vom Dezember 2005

Im Süden Deutschlands bietet Aldi in Kürze wieder DivX-fähige Unterhaltungselektronik an: Anstelle eines DivX-DVD-Players ist es diesmal allerdings ein flacher Videorekorder mit Festplatte, DVD-Brenner und HDMI.

Artikel veröffentlicht am ,

Der mit Medions Aldi-Marke Tevion versehene "Super Slimline Multiformat DVD-Rekorder", wie er im Aldi-Süd-Prospekt genannt wird, zeichnet vom internen Analog-TV-Tuner auf seine 160-GByte-Festplatte oder auf Single- (DVD-R/RW, DVD+R/RW) bzw. Double-Layer-DVDs (DVD+R DL) auf. Da auf eine DVD-RAM-Unterstützung verzichtet wurde, funktioniert die Time-Shifting-Funktion - die gleichzeitige Aufnahme und zeitversetzte Wiedergabe - nur bei Aufzeichnungen auf die Festplatte.

Stellenmarkt
  1. Autostadt GmbH, Wolfsburg
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Einen Ethernet-Anschluss bietet das Gerät nicht, auf eine online eingespielte Fernsehzeitung zur bequemen Aufnahme-Programmierung muss also verzichtet werden. Dafür wird aber Showview zur Timer-Programmierung unterstützt. Aldi verspricht eine komfortable Editierfunktion, mit der sich etwa Werbung aus abgeschlossenen Aufnahmen herausschneiden lässt - beim Vorgänger war dies nicht der Fall. Videomaterial von externen Quellen lässt sich per Firewire-, S-Video- und Cinch-Buchsen einspielen.

Neuer Festplatten-DVD-Rekorder von Medion bei Aldi-Süd
Neuer Festplatten-DVD-Rekorder von Medion bei Aldi-Süd

Auf der Wiedergabeseite versteht sich der Festplatten-DVD-Rekorder laut Aldi-Süd auf DVD-Video, Video-CDs (VCD, SVCD), herkömmliche Audio-CDs sowie selbst erstellte Datenträger mit MP3-, WMA-, WAV- und JPEG-Dateien. Ebenfalls abgespielt werden in den MPEG-4-ASP-Formaten DivX (Versionen 3.x bis 6.0) und XviD vorliegende Videos. Ob hier auch hohe Auflösungen unterstützt werden, ist trotz HDMI zu bezweifeln, immerhin wird darüber aber bis zur HDTV-Auflösung 1080i interpoliert. Über den zum Einsatz kommenden Chipsatz konnte Medion auf Nachfrage von Golem.de leider keine Angaben machen.

Neben dem neu hinzugekommenen HDMI, also einem verschlüsselten DVI-Ausgang mit Ton, bietet das neue Gerät die Ausgänge des bereits im Dezember 2005 angebotenen Vorgängers. Dies wären ein Komponentenausgang, zwei Scart-Anschlüsse, einmal S-Video, je ein koaxialer und optischer Tonausgang sowie analoge Tonausgänge auf Cinch-Basis. Dem HDMI-Ausgang fiel laut Medion der Speicherkartenleser des alten Geräts zum Opfer.

Inklusive Multifunktions-Infrarot-Fernbedienung, passender Batterien, eines DVD+R-Rohlings, Scart- und Antennenkabel soll der Festplatten-DVD-Videorekorder ab 6. Juni 2006 für rund 300,- Euro in wie üblich begrenzter Stückzahl bei Aldi-Süd angeboten werden. Für diesen Preis wurde auch der Vorgänger angeboten. Die Garantie beträgt drei Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)

IchhabkeinenBoc... 12. Jun 2006

Hallo Sebastian! Ursache könnte vielleicht der Fernseher sein, wenn er schon etwas älter...

SCHLeMiL 07. Jun 2006

Ich habe mir den Rekorder zugelegt. Er macht einen recht guten Eindruck. Zwei Punkte die...

sebastian1232 07. Jun 2006

hallo habe das gerät gestern gekauft Problem: Mein Fernseher findet beim automatischen...

Ronno 06. Jun 2006

Also ich hab den gestern gekauft und klappt alles auf den ersten Blick bis auch .mpeg die...

anybody 31. Mai 2006

Seit 6 Monaten Überall. Alleine Geizhals.at listet 30 Händler. ~ 500€ Wenn die...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /