• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 2.0 erhält Anti-Phishing-Funktion

Alpha 3 von Firefox 2.0 zum Download

Die kommende Firefox-Version erhält einen Phishing-Schutz, der Nutzer vor entsprechenden Angriffen bewahren soll. Erstmals wird diese Neuerung in der Alpha 3 von Firefox 2.0 gezeigt. Zu den weiteren Neuerungen der neuen Alpha-Version zählen Änderungen an den Suchboxen im Browser sowie kleine Korrekturen am Tab-Browsing.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 2.0 Alpha 3
Firefox 2.0 Alpha 3
Beim Aufruf einer Firefox bekannten Phishing-Seite erscheint eine Warnung, dass es sich hierbei um einen Phishing-Angriff handeln kann. Auf dem deutlich sichtbaren Warnhinweis hat der Nutzer die Möglichkeit, diesen zu ignorieren oder die Seite zu verlassen, woraufhin der Browser die eingestellte Homepage aufruft. Dazu befragt Firefox 2.0 vor dem Aufruf von Webseiten eine Datenbank mit bekannten Phishing-Seiten. Diese Liste wird automatisch aktualisiert und lokal auf dem Rechner gespeichert, sofern die Anti-Phishing-Funktion eingeschaltet ist.

Inhalt:
  1. Firefox 2.0 erhält Anti-Phishing-Funktion
  2. Firefox 2.0 erhält Anti-Phishing-Funktion

Firefox 2.0 Alpha 3
Firefox 2.0 Alpha 3
Wahlweise kann der Anwender andere Daten anzapfen, allerdings steht derzeit nur Google als Datenlieferant bereit. Voraussichtlich wird diese Auswahl aber noch erweitert. Die Firefox-Macher betonen, dass der Phishing-Schutz in keinem Fall Daten an die Mozilla-Server überträgt. Stattdessen wird die lokal abgelegte Liste genutzt, um mögliche Phishing-Angriffe zu erkennen. Der Phishing-Schutz ist standardmäßig aktiviert, kann aber bei Bedarf in den Optionen abgeschaltet werden.

Firefox 2.0 Alpha 3
Firefox 2.0 Alpha 3
Die Suchboxen in Firefox 2.0 unterstützen als weitere Neuerung die Vorschlagfunktionen von Google und Yahoo, womit dem Nutzer der beiden Suchmaschinen Tipparbeit abgenommen werden soll. Sobald die eingegebenen Buchstaben auf ein der Suchmaschine bekanntes Wort passen, werden entsprechende Vorschläge zur Vervollständigung der Eingabe unterbreitet.

Zudem lassen sich die in Firefox enthaltenen Suchmaschinen nun in den Einstellungen nach Belieben sortieren und für die Ansicht des Quelltextes einer Seite kann ein beliebiger Editor bestimmt werden, dem dann bei Aufruf der Quelltext-Ansicht die betreffende Webseite übergeben wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Firefox 2.0 erhält Anti-Phishing-Funktion 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...

ip (Golem.de) 21. Jun 2006

wir haben uns eben auf eine zentrale Funktion in Firefox 2.0 konzentriert ;-) Wir...

Andreas Sebayang 03. Jun 2006

Hallo, Hmm, Scheibenkleister, ich muß mal meine Bookmarks neu Ordnen damit das nicht...

@ 30. Mai 2006

Man sollte vielleicht nicht 1GB Browsercache zulassen. 50MB tun's auch.

Anonymer Nutzer 30. Mai 2006

Das dachte ich mir auch... Blacklist? Wahnsinnige Idee :-)

Frauke Fpx 29. Mai 2006

Ich bin jung und ungeduldig ;-)


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
      Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
      Die mit Abstand besten Desktop-APUs

      Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
      2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
      3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

        •  /