• IT-Karriere:
  • Services:

Dual-Boot: Erster Modchip für die PlayStation Portable

"Undiluted Platinum" von MaxConsole bietet Flash-Speicher für zweite Firmware

Spiele-Handhelds und -konsolen haben seit jeher Tüftler inspiriert, sie zum Leidwesen der Hersteller für eigene Zwecke zu nutzen - sei es, um unerlaubte Spielkopien oder selbst entwickelte Software auszuführen. Das Katz-und-Maus-Spiel um Firmware-Schwachstellen bei der PlayStation Portable wollen Hacker nun mit dem ersten Modchip für das mobile Gerät für sich entscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen Undiluted Platinum (UP) soll der erste PSP-Modchip die Möglichkeit bieten, nicht nur die Firmware im normalen Flash-Speicher des Spiele-Handhelds zu starten, sondern auch vom Flash-Speicher des Mods ältere oder gehackte Firmware-Versionen. Dazu verfügt der Modchip über 32 MByte NAND-Flash, das sich per USB-1.1-Verbindung mit dem PC beschreiben lässt. Die zweite Firmware soll beim Start per L1-Taste ausgewählt werden.

Stellenmarkt
  1. Stadt Essen, Essen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen

Etwaige Probleme mit einer fehlerhaften Firmware im regulären PSP-Flash-Speicher sollen sich mit dem PSP-Modchip leicht beseitigen lassen. Damit der Modchip einfacher genutzt werden kann, sollen die Schnittstelle, eine Anleitung und die geplante Software auch im Quelltext veröffentlicht werden.

Um zu beweisen, dass "Undiluted Platinum" kein Hirngespinst ist, haben die Tüfler von MaxConsole nun Spezifikationen und Fotos des installierten Modchips veröffentlicht. Der Modchip und sein USB-Port werden mit einem flexiblen Kabel an die PSP angeschlossen. Damit soll eine modifizierte PSP nicht empfindlicher gegen Stöße werden. Zudem soll die zusätzliche Elektronik in das PSP-Gehäuse passen.

Das ändert allerdings auch nichts daran, dass etwas Fummel- und vermutlich auch Lötarbeit beim Einbau vonnöten ist. Die Installation wird also nicht für jeden einfach sein. Zudem geht definitiv die Garantie durch den Einbau verloren. Weiterhin sind der Vertrieb sowie der Einbau von Modchips in vielen Ländern mittlerweile mehr als nur rechtlich problematisch. Es wäre also keine Überraschung, wenn Sony Computer Entertainment bereits rechtliche Schritte gegen Undiluted Platinum erwägt.

Einige Prototypen des PSP-Modchips sollen bereits an Hacker aus der Szene verschickt worden sein. Noch wurde zwar nicht bekannt gegeben, wann die finale Version des Modchips zum Verkauf bereitsteht, "Zeus" von MaxConsole konnte aber immerhin schon den Preis mit voraussichtlich 75,- Euro bzw. 90,- US-Dollar angeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 13,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)
  2. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  3. 159,90€ (Bestpreis!)

ghandi 22. Aug 2006

kann ja sein, nur bei solchen texten kann man das kaum glauben: " deine mutter ist der...

Phaethon 24. Jun 2006

http://www.undiluted-psp.de


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /