Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft gängelt Berichterstattung über Office-2007-Betas

Vertragsbedingung für "Office 2007 Beta 2" auf Heft-CDs/-DVDs

Die von Microsoft freigegebene Office 2007 Beta 2 ist mit einigen 100 MByte bis zu 1 GByte Größe dazu prädestiniert, auch auf Datenträgern über Computerzeitschriften verteilt zu werden. Microsoft schreibt dazu nach Angaben der Computerbild Vertragsbedingungen vor, mit denen sich der Softwarehersteller eine Mitsprache bei den redaktionellen Inhalten und eine Prüfung der Veröffentlichungen sichert.

Die Computerbild gibt an, dass Verlage, die den Vertrag nicht unterschreiben, keine Lizenz für Heft-Datenträger erhalten. Damit nicht genug: Die Verlage müssen Microsoft einen Entwurf der geplanten Artikel zur "Prüfung und Stellungnahme" zur Verfügung stellen und bei der Einbeziehung der von Microsoft empfohlenen Änderungen "kooperieren".

Anzeige

Die Begründung: Dadurch sollen etwa "Inkorrektheiten in Bezug auf die Produkte" und eine "Herabsetzung von Microsoft und/oder jeglichen Produkten" vermieden werden. Einen weiteren Einfluss auf die Berichterstattung stellt eine "Anleitung für Verlage zu genehmigten Inhalten" dar, die nach Angaben der Computerbild einige Textpassagen für die Heftveröffentlichung vorschreibt.

Microsoft will mit dem Vertrag auch regeln, welche weiteren Programme auf den Heft-CDs/-DVDs enthalten sein dürfen. Nach Computerbild-Angaben sind "Open-Source-Produkte" verboten. Namentlich soll das kostenlose Büroprogramm Open Office.org genannt werden. Zwar will Microsoft zusätzliche Programme "nicht vorschreiben", behält sich aber das Recht vor, "zusätzliche Inhalte zu genehmigen". Dazu soll eine Vorabkopie der Heft-CDs/-DVDs zur Prüfung an Microsoft geschickt werden.

Die Computerbild will den Vertrag nicht unterschreiben und verbreitet deshalb auch keine Office-Vorabversion. "Dieser Vertrag ist ein grober Eingriff in die journalistische Unabhängigkeit", sagt Hans-Martin Burr, stellvertretender Chefredakteur des Magazins. Sich darauf einzulassen sei eine Bankrott-Erklärung redaktioneller Freiheit.

Die Beta 2 von Microsoft Office 2007 kann nach einer Registrierung unter www.microsoft.com/germany/office/2007 auch heruntergeladen werden. Die Größe der Dateien liegt je nach ausgewählten Bestandteilen zwischen 100 MByte und 1 GByte. Alternativ ist der Download beispielsweise bei BetaNews möglich. Die Office 2007 Beta 2 arbeitet nur bis zum 1. Februar 2007.

Bisher liegt keine Stellungnahme von c't gegenüber Golem.de vor. Die c't legte ihrer aktuellen Ausgabe 12/2006 die Beta 2 von Office 2007 bei.


eye home zur Startseite
Michael - alt 31. Mai 2006

Deine soziale Kompetenz ist deutlich Pisa-beeinflusst..... Schon mal darüber...

Herbert Braun 30. Mai 2006

Stimmt nicht: http://www.heise.de/ct/foren/go.shtml?read=1&msg_id=10516128&forum_id=2...

solem 29. Mai 2006

Stimme voll zu, und solange das nicht geklärt ist spricht alles gegen einen objektiven...

dimo 29. Mai 2006

Also grosser Aufwand wird das ganze nicht, denn ich hab ja ein zweites Abo. Eine Linux...

F. Hurlbrink 29. Mai 2006

Wieso? Wenn selbst so ein Käseblatt wie ComputerBild sich nicht von M$ gängeln lässt und...


Jan Schejbal / 29. Mai 2006

Lizenzbedingungen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen
  2. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. HALLHUBER GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    cpt.dirk | 21:37

  2. Re: Die Dreckschleuder Google

    ocm | 21:35

  3. Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 21:35

  4. Das Interface das Sie ansprechen heißt...

    Kubax | 21:31

  5. Fehler im Beitrag

    nilsbyte | 21:30


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel