Abo
  • Services:
Anzeige

Entwicklung des 100-Dollar-Laptops macht Fortschritte

Erste Entwicklersysteme in der Vorserienproduktion

Trotz anhaltender Kritik macht die Initiative "One Laptop per Child" (OLPC), die zu Bildungszwecken Billig-Notebooks an Entwicklungsländer liefern will, offenbar gute Fortschritte. So hat die Organisation nun die Produktion von Entwicklersystemen in großer Stückzahl aufgenommen.

Hinter OLPC steckt der Technologie-Visionär und ehemalige Direktor des MIT Media Lab, Nicolas Negroponte. Nachdem Negroponte erst Anfang April 2006 sein Festhalten an dem Projekt bekräftigte, kann die gemeinnützige Organisation OLPC jetzt konkrete Weiterentwicklungen an Hard- und Software des Geräts melden.

Anzeige

So seien die ersten 15 Mainboards für Entwickler bereits ausgeliefert worden, bis Mitte Juni 2006 sollen in Shanghai 500 weitere Boards hergestellt werden. Die Änderungen am Design sind vor allem kosmetischer Natur, so wurde ein Reset-Taster ebenso wie eine bessere Strahlungsabschirmung eingebaut.

Mehr neue Funktionen gibt es bei der auf einer Red-Hat-Distribution von Linux basierten Software. So sollen die Boot-Zeiten unter 10 Sekunden gedrückt worden sein - der OLPC arbeitet im bisherigen Entwurf nur mit Flash-Speicher, nicht mit einer Festplatte. Zur leichteren Entwicklung ist das OLPC-OS nun mit Boot-Images von Red Hat kompatibel. Die Chat-Applikation enthält nun ein kleines Zeichenprogramm, mit dem online auch Zeichnungen ausgetauscht werden können, ganz wie bei professioneller Konferenz-Software.

Insgesamt soll die eigene Distribution nun auf 250 MByte Größe gedrückt worden sein, mit der Dateisystem-Kompression von JFFS2 erwartet OLPC eine Halbierung dieses Datenvolumens. Dennoch will man das Betriebssystem weiter abspecken, so soll unter anderem die Skript-Sprache Perl gestrichen werden.

Wann das 100-Dollar-Laptop endgültig fertig ist und vor allem, wie die Hardware final aussieht, ist noch nicht bekannt. Das letzte Wort von Negroponte steht damit noch im Raum: Demnach sollen die Geräte 2007 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
AB 31. Mai 2006

gibts links zu "trotz anhaltender kritik"? danke alex

razer 30. Mai 2006

Auf jeden Fall leichter als ein Kilogramm Stahl

BSDDaemon 30. Mai 2006

Komisch... davon wissen die umliegenden Landkreise wohl nichts... die haben alle reine...

iggy 28. Mai 2006

Ich glaub, Terminalapplikationen o.ä. laufen da mit Sicherheit drauf. Und wenn in...

iggy 28. Mai 2006

Linux from Scratch hab ich schon probiert. War zwar wirklich sauschnell up und hat echt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)
  4. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-40%) 17,99€
  3. (-63%) 7,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  2. Konfigurator

    Tesla mit neuen Optionen für das Model 3

  3. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  4. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  5. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  6. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  7. Sonic Forces

    Offenbar aktuelle Version von Denuvo geknackt

  8. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  9. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  10. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Erst wollen sie

    Muhaha | 09:26

  2. ~10% in generischen Benchmarks. I/O +200% CPU...

    Ext3h | 09:26

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    Graveangel | 09:25

  4. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 09:25

  5. Direkt schon mal ein altes BIOS gesichert!

    WalterWhite | 09:24


  1. 08:51

  2. 07:41

  3. 07:28

  4. 07:18

  5. 18:19

  6. 17:43

  7. 17:38

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel