• IT-Karriere:
  • Services:

Dell-PCs kommen künftig mit Googles Software

Google-Toolbar und Desktop-Suche werden vorinstalliert

Während sich Yahoo und eBay miteinander verbünden, gewinnt Google mit Dell einen neuen schwergewichtigen Partner. Der weltweit größte Computerhersteller will künftig Googles Browser-Toolbar und Desktop-Suche auf seinen PCs vorinstallieren - das sind bis zu 20 Millionen Stück pro Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Wall Street Journal berichtet, wird Google einen nicht bekannten Betrag dafür zahlen, dass das Unternehmen seine PCs mit Googles Software ausstattet. Der Pakt ist vorerst auf drei Jahre geschlossen, 2005 hat Dell weltweit rund 37 Millionen PCs ausgeliefert.

Zudem sollen die PCs per Standard die Google-Suche nutzen, sofern die Benutzer den Internet Explorer zur Suche verwenden. Mit dem Internet Explorer 7 plant Microsoft eine Integration von Suchmaschinen, wobei der Nutzer sich zwar auch für Google entscheiden kann, als Standard kommt aber die MSN-Suche zum Einsatz. Durch das Abkommen mit Dell geht Google nun dagegen an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

Bumm 22. Sep 2006

Es sollte als Option angeboten werden. Das ist eine Veränderung die mir nicht gefällt...

eCool 27. Mai 2006

genau, wieso meckert ihr denn nicht, dass der Internet Explorer und WMP vorinstalliert...

bers0r 26. Mai 2006

GNA... Nein, aber bei Dell kann man m.W. nach wählen, ob man Linux oder Windows...

Wolverine 26. Mai 2006

...abgesehen davon, dass man Dell nicht kaufen muss, finde ich auch daß diese ganze AOL...


Folgen Sie uns
       


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /