Vektorgrafik-Software Xara LX 0.5 mit Layer-Funktion

Open-Source-Version für Linux

Das mittlerweile als Open Source verfügbare Vektorgrafikprogramm Xara ist nun in einer neuen Version für Linux verfügbar. Die Version 0.5 integriert eine ganze Reihe von neuen Funktionen, wie den Im- und Export von Bitmaps und eine Layer-Funktion. Auch eine umfangreiche Hilfe soll nun Teil der Software sein, der es jedoch für eine Version 1.0 noch an einigen Eigenschaften mangelt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Im März 2006 hat Xara die gleichnamige Vektrografik-Software als Open Source veröffentlicht und verspricht mit der nun erschienen Version 0.5 ein leistungsfähiges Grafikprogramm. So lassen sich erstellte Grafiken jetzt auch speichern und das Programm kann JPEG- sowie PNG-Dateien im- bzw. exportieren. Eine Bitmap- und eine Farbgalerie sind ebenso neu wie eine Layer-Galerie und ein funktionierendes Layer-System. Zudem umfasst die neue Version eine Auswahl an Vorlagen.

Stellenmarkt
  1. Serviceexperte (m/w/d) IT Identity Management (IDM) & AD
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
Detailsuche

Xara X1 unter Windows
Xara X1 unter Windows
Im Textwerkzeug können Designer nun auch die Schriftart wählen. Xara LX 0.5 soll darüber hinaus viele zusätzliche Menüpunkte anbieten. Neu ist auch ein Plug-In-System für Im- und Export-Filter, die passende Dokumentation und Beispielfilter für Entwickler sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Bis zu einer Version 1.0 müssen die Entwickler jedoch noch einiges tun, so listen sie selbst auf, was die Software bisher noch nicht kann. Dennoch handelt es sich um ein Vektorgrafikprogramm, das zumindest grundlegende Funktionen anbietet. Der Hersteller Xara blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück: Schon seit 1981 entwickelt die Firma Software. Den Vertrieb für Xara übernahm zwischenzeitlich Corel, bevor Xara die Rechte zurückkaufte.

Xara LX 0.5 steht ab sofort unter xaraxtreme.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nicht nötig 27. Mai 2006

Xara für Windows (und damit scheinst Du ja zu arbeiten, wenn Du an Photoshop sitzt) kann...

mmj 26. Mai 2006

Hallo, Nein. Falsch. Es wird z.Zt. von der orginalen Windowsversion portiert. Diese wird...

mmj 26. Mai 2006

Hallo, kannst du im FAQ lesen: Sie könnnen es zwar nicht verhindern, aber würde jemand...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /