• IT-Karriere:
  • Services:

Produkte versteigern ohne Fremdsprachenkenntnisse

Beta-Tester für internationales eBay-Tool gesucht

Ohne Fremdsprachenkenntnisse weltweit handeln - das verspricht ein neues Tool für eBay. Mit der Software Lingosmart eBay Edition von unisono media können Verkäufer auf internationalen Auktionsseiten ihre Ware in der Sprache des Ziellandes feilbieten - ohne die Sprache selbst zu beherrschen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das Programm soll die Kommunikation mit potenziellen Kunden vor und nach der Auktion übernehmen und Hilfestellung bei der Artikelbeschreibung leisten. Nach Angaben des Softwareherstellers handelt es sich bei dem Programm nicht um einen maschinellen Übersetzer, sondern um eine Software, die mit Textbausteinen arbeitet, die von professionellen Übersetzern erstellt wurden. Falls es Schwierigkeiten beim Beschreiben der Produkte gibt, ist ein Online-Übersetzungsservice integriert, der beim Formulieren der Artikelbeschreibungen helfen soll.

Bei der Lingosmart eBay-Edition soll es sich um eine eBay-kompatible Anwendung im Rahmen des eBay-Entwicklerprogramms handeln. Interessierte Tester können hier Kontakt aufnehmen. Die Software läuft ausschließlich unter Windows und soll ab Herbst 2006 im Sortiment von unisono media angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

JennyBobs 27. Mai 2006

Finde übrigens tradera.se trotzdem besser als eBay. (leider von denen jetzt gekauft) Nur...

Pepeter 26. Mai 2006

Genau, nächstes Jahr am Dienstag. Hat mir einer der Entwickler gesagt.

lala1 26. Mai 2006

Man bietet seinen Kram in Deutsch und Englisch an. Dann kaufen Leute die weder Deutsch...

Horst 26. Mai 2006

Spätestens, wenn man sich mit den Anwälten im Ausland auseinadersetzten muss, weil ein...

Ih-bäh 26. Mai 2006

Aber was solls. Schlimmer als der Ebay-Support(erst einmal mit ein paar...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Raumfahrt: Zombie-Satellit von 1967 sendet wieder
Raumfahrt
Zombie-Satellit von 1967 sendet wieder

Golem.de geht auf Zeitreise, nachdem der Satellit LES-5 aus den Zeiten des Vietnamkriegs wieder Funksignale aus dem All sendet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Internetnutzung Russische Rakete bringt 34 Oneweb-Satelliten ins All
  2. SpaceMobile Vodafone investiert in Satellitennetz für LTE und 5G
  3. Vernetzes Fahren Autokonzern Geely baut Satelliten für eigene Konstellation

    •  /