• IT-Karriere:
  • Services:

Blu-ray-Brenner mit 4facher Brenngeschwindigkeit

Super Multi Blu von LG für knapp 800 Euro

LG Electronics hat ein Blu-ray-Laufwerk vorgestellt, das einmal beschreibbare BD-Rs mit 4facher Geschwindigkeit brennen kann. Die meisten Laufwerkshersteller sind gerade erst bei 2x.

Artikel veröffentlicht am ,

Wiederbeschreibbare BD-RE-Medien werden allerdings nur mit maximal 2facher Geschwindigkeit beschrieben. Das LG GBW-H10N brennt und liest auch CDs und DVDs. DVD-RAMs werden mit 5facher Geschwindigkeit beschrieben. Gelesen werden BD-ROMs mit 4,8facher (Single-Layer) bzw. 4facher Geschwindigkeit (Double Layer).

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen

DVD-Rs werden maximal mit 12fach gebrannt, Double-Layer DVD-R und +R mit 4facher Geschwindigkeit. RW-DVDs können bis zu 8fach wiederbeschrieben werden. Bei CDs ist das Laufwerk mit 8fach und 10fach bei CD-RWs relativ langsam.

Das LG GBW-H10N ist ein internes 5,25-Zoll-Laufwerk und soll Mitte Juni 2006 auf den deutschen Markt kommen. Der Preis liegt bei 799,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  2. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  3. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 999€ mit Rabattcode "POWEREBAY7" (Bestpreis)

rocker 88 26. Mai 2006

mhh das war ja auch mit den cd-brenner bzw dvd-brennern so.... schätze wenn die...

GUEST 26. Mai 2006

800€ sind noch recht viel trotzdem finde ich es praktisch da ich schon Daten besitze die...

Sven Janssen 26. Mai 2006

Vielen Dank für den Text und den Link.


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /