Virtual CD 8 simuliert CD- und DVD-Brenner

Denoiser soll Geräuschentwicklung von CD- und DVD-Laufwerken verringern

Mit Virtual CD 8 kommt eine neue Version des CD- und DVD-Emulators auf den Markt. Die Windows-Software simuliert einen CD- und DVD-Brenner, um selbst ohne passende Hardware virtuelle CDs und DVDs zu brennen. Ferner haben die Funktionen für virtuelle Laufwerke einige Verbesserungen erfahren und ein Denoiser soll der Geräuschkulisse von CD- und DVD-Laufwerken den Schrecken nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der virtuelle Brenner in Virtual CD 8 verhält sich exakt so wie ein normaler CD- oder DVD-Brenner und kann von anderen Programmen entsprechend angesprochen werden. Der Brennvorgang beschreibt dann natürlich weder eine CD noch eine DVD. Stattdessen legt die Software ein CD- oder DVD-Image auf Festplatte an, das sich später auch auf CD- oder DVD-Medien brennen lässt. Durch Unterstützung von DVD-RAM beherrscht der virtuelle DVD-Brenner zudem eine Verschlüsselung nach AES 256 Bit, um unberechtigte Zugriffe zu erschweren.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst / Process Designer (f/m/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Essen
  2. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Nach Herstellerangaben verträgt sich Virtual CD 8 nun besser mit Software, die zwingend beim Programmstart eine CD oder DVD im Laufwerksschacht erwartet. Dazu legt Virtual CD passende Images an, um solche Abfragen zu meistern. Die Entwickler verpassten Virtual CD außerdem einen Denoiser, der die Geräusche von CD- und DVD-Laufwerken verringern soll, indem Geschwindigkeit und Timeout-Zeit entsprechend angepasst werden.

Zudem wurde sowohl die CD-Toolbox als auch der Schnellzugriff über den Tray-Bereich überarbeitet, womit der Anbieter eine leichtere Bedienung verspricht. Die neue Version unterstützt Windows XP in der 64-Bit-Edition, versteht nun mehr Sonderformate und bringt erweiterte API- und Skriptingfunktionen.

Virtual CD 8 ist ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 39,95 Euro im Internet zu haben. Im Juni 2006 kommt die Box-Version in den Handel. Der Upgrade-Preis beträgt 19,95 Euro. Eine Fünf-Benutzer-Lizenz kostet 79,95 Euro für die private Nutzung bzw. 139,50 Euro bei kommerziellem Einsatz. Eine Testversion steht über die Virtual-CD-Homepage zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


xXXXx 25. Mai 2006

starforce stört sich nur an irgend ner clonecd einstellung (hab ich vergessen welche...

xXXXx 25. Mai 2006

wozu braucht es den? image erstellen geht ja wohl ohne brenner.

xXXXx 25. Mai 2006

was hat das denn mit firmware zu tun? fimware ist gerätespezifisch. dieses tool...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /