• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts lokale Suche mit Echtzeit-Verkehrsinformationen

Windows Live Local erhält Anbindung an MSN Live Messenger und Outlook

Zumindest in den USA liefert die lokale Suche Windows Live Local ab sofort auch Verkehrsinformationen in Echtzeit. Nutzer sollen damit die Möglichkeit erhalten, Staus zu umfahren. Als weitere Neuerung erlaubt die Microsoft-Suche den Austausch von Suchergebnissen mit anderen. Zudem verzahnt Microsoft die lokale Suche mit dem MSN Live Messenger und Outlook.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in der US-Version von Windows Live Local enthaltenen Verkehrsdaten stammen von Traffic.com und versprechen Informationen zum Verkehrsfluss in Echtzeit. Farbige Markierungen informieren über die aktuelle Verkehrslage, um so auf Staus aufmerksam zu werden. Die Verkehrsinformationen lassen sich per Mausklick ein- oder abschalten.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Nürnberg, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Als weitere Neuerung erlaubt "Collections" den Austausch von Suchergebnissen, lokalen Informationen oder anderen Daten aus Windows Live Local. Diese Informationen können dann anderen per E-Mail oder MSN-Spaces-Blog mitgeteilt werden.

Zudem bringt Microsoft eine engere Verzahnung mit dem Instant Messenger "Windows Live Messenger" und der PIM-Software Outlook. Über den Windows Live Messenger können verschiedene Nutzer gemeinsam auf Kartenmaterial oder lokale Suchergebnisse von Windows Live Local zugreifen. Für Outlook steht ein Add-in bereit, um aus der PIM-Software heraus etwa Reiserouten zu berechnen oder sich Adressen anzuzeigen. Das Add-in für Outlook 2003 mit Windows XP steht ab sofort zum Download bereit.

Für Entwickler hat Microsoft die Version 3 von "Virtual Earth Map Control" veröffentlicht, um Daten aus Windows Live Local in eigenen Applikationen einzusetzen. Die aktuelle Version unterstützt nun mehr Funktionen von Windows Live Local und steht zum Download bereit.

Mit dem Start der neuen Version der lokalen Suche wurde Windows Live Local nun auch nach Großbritannien gebracht. Allerdings liefert diese nur die Grundfunktionen, so dass dort etwa noch die jüngst vorgestellten Neuerungen der US-Version fehlen.

Nach wie vor steht die Suche Windows Live Local nur in englischer Sprache als Beta-Version bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-28%) 42,99€
  3. 23,99€

darks 24. Mai 2006

fuer bayern ist http://bayerninfo.de sehr zu empfehlen


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /