Abo
  • Services:

Betas von Vista, Office 2007 und Longhorn Server

Microsoft stellt auf seiner Hausmesse Entwickler-Testversionen vor

Bill Gates hat auf Microsofts Hausmesse WinHEC 2006 drei Beta-2-Versionen neuer Betriebssystem- bzw. Office-Versionen angekündigt bzw. an die anwesenden Entwickler verteilt. Dabei geht es nicht nur um Windows Vista und Microsoft Office 2007, sondern auch um Windows Server "Longhorn", den Nachfolger von Windows Server 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Windows Vista Beta 2 und Windows Server "Longhorn" Beta 2 gibt es ab sofort für Entwickler mit MSDN- sowie für die Teilnehmer des Technology Adoption Programs (TAP) und des TechBeta-Programms.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Bald soll aber auch im Rahmen des Windows Vista Customer Preview Program (CPP) eine öffentliche Beta 2 von Windows Vista erscheinen. Einen genauen Termin nannte Microsoft nicht, man spricht lediglich von einem Zeitraum von mehreren Wochen.

Office 2007 Beta 2
Office 2007 Beta 2
Die Beta 2 von Microsoft Office 2007 ist schon heute öffentlich zugänglich. Wer sich unter www.microsoft.com/germany/office/2007 registriert, kann die Software herunterladen. Die Größe der Dateien liegt je nach ausgewählten Bestandteilen zwischen 100 MByte und 1 GByte. Alternativ steht sie auch auf anderen Download-Seiten bereit, beispielsweise bei BetaNews, oder wird in den kommenden Wochen als Beileger in manchem PC-Magazin zu finden sein. Allerdings ist die Office 2007 Beta 2 nur bis zum 1. Februar 2007 lauffähig.

Damit Entwickler für die Live-Services von Microsoft Geräte wie Headsets und Webcams anpassen können, soll noch im Sommer 2006 eine Beta eines Software Development Kits erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. 519€
  3. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  4. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)

lablabla 25. Jun 2006

Lade es doch unter chip kannst auch ohne product key arbeiten, es gehr ruckzuck

TRex2003 11. Jun 2006

unter?

Moo-Crumpus 26. Mai 2006

Trollfrei die Meinung abgelegt, die ich tatsächlich auch noch teile: das gibt es nicht...

AndreasZ 25. Mai 2006

heute Mittag nochmal versucht. Hat problemlos funktioniert, bin gerade am installieren

irgendjemand 25. Mai 2006

Hab mir vorhin die beta rundergeladen. Also ich bin begeistert. Die neue Menüstruktur...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /