Abo
  • IT-Karriere:

Betas von Vista, Office 2007 und Longhorn Server

Microsoft stellt auf seiner Hausmesse Entwickler-Testversionen vor

Bill Gates hat auf Microsofts Hausmesse WinHEC 2006 drei Beta-2-Versionen neuer Betriebssystem- bzw. Office-Versionen angekündigt bzw. an die anwesenden Entwickler verteilt. Dabei geht es nicht nur um Windows Vista und Microsoft Office 2007, sondern auch um Windows Server "Longhorn", den Nachfolger von Windows Server 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Windows Vista Beta 2 und Windows Server "Longhorn" Beta 2 gibt es ab sofort für Entwickler mit MSDN- sowie für die Teilnehmer des Technology Adoption Programs (TAP) und des TechBeta-Programms.

Stellenmarkt
  1. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn
  2. Wasserverband Peine, Peine

Bald soll aber auch im Rahmen des Windows Vista Customer Preview Program (CPP) eine öffentliche Beta 2 von Windows Vista erscheinen. Einen genauen Termin nannte Microsoft nicht, man spricht lediglich von einem Zeitraum von mehreren Wochen.

Office 2007 Beta 2
Office 2007 Beta 2
Die Beta 2 von Microsoft Office 2007 ist schon heute öffentlich zugänglich. Wer sich unter www.microsoft.com/germany/office/2007 registriert, kann die Software herunterladen. Die Größe der Dateien liegt je nach ausgewählten Bestandteilen zwischen 100 MByte und 1 GByte. Alternativ steht sie auch auf anderen Download-Seiten bereit, beispielsweise bei BetaNews, oder wird in den kommenden Wochen als Beileger in manchem PC-Magazin zu finden sein. Allerdings ist die Office 2007 Beta 2 nur bis zum 1. Februar 2007 lauffähig.

Damit Entwickler für die Live-Services von Microsoft Geräte wie Headsets und Webcams anpassen können, soll noch im Sommer 2006 eine Beta eines Software Development Kits erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

lablabla 25. Jun 2006

Lade es doch unter chip kannst auch ohne product key arbeiten, es gehr ruckzuck

TRex2003 11. Jun 2006

unter?

Moo-Crumpus 26. Mai 2006

Trollfrei die Meinung abgelegt, die ich tatsächlich auch noch teile: das gibt es nicht...

AndreasZ 25. Mai 2006

heute Mittag nochmal versucht. Hat problemlos funktioniert, bin gerade am installieren

irgendjemand 25. Mai 2006

Hab mir vorhin die beta rundergeladen. Also ich bin begeistert. Die neue Menüstruktur...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


      •  /