• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax-Spiegelreflex macht jedes Objektiv verwacklungssicher

Pentax K100D und K110D mit 6 Megapixeln

Pentax hat zwei neue Spiegelreflex-Digitalkameras vorgestellt: Die Pentax K100D und K110D haben beide eine Auflösung von 6 Megapixeln. Anders als ihr Schwestermodell K100D verfügt die K110D aber nicht über eine Antiverwacklungstechnik.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax K100D
Pentax K100D
Die Pentax K100D ist dafür mit zwei Sensoren ausgestattet, die Bewegungen messen und den Aufnahmesensor durch entsprechende Gegenbewegung austarieren. Das Ausbalancier-System soll um bis zu drei Stufen längere Belichtungszeiten erlauben.

Inhalt:
  1. Pentax-Spiegelreflex macht jedes Objektiv verwacklungssicher
  2. Pentax-Spiegelreflex macht jedes Objektiv verwacklungssicher

Das Schwestermodell der K100D ist die K110D. Abgesehen vom fehlenden Antiverwacklungssystem ("Shake Reduction") unterscheidet sie sich äußerlich durch den entsprechend fehlenden "SR"-Schriftzug und die silberne Kappe des Programmwahlrades von der K100D.

Mit den neuen Produktbezeichnungen erinnert Pentax an seine traditionellen K-Objektive und -Kameras. Auch diese Objektive sowie KAF2- und KA-Optiken können genutzt werden. M42- und Mittelformatobjektive können mittels Adapter verwendet werden. Sie alle profitieren von der Antiverwacklungsmechanik der K100D.

Die Empfindlichkeit kann zwischen ISO 200, 400, 800, 1600 und 3200 eingestellt werden. Die Verschlusszeiten rangieren von 1/4000 bis 30 Sekunden. Die Kamera schafft Serienaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von 2,8 Bildern pro Sekunde und mit 5 Bildern in Folge bei JPEG- bwz. 3 Bildern beim Rohdatenformat.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Der Weißabgleich kann automatisch oder manuell vorgenommen werden. Für letztere Einstellungsoption gibt es wahlweise mehrere Voreinstellungen für typische Lichtsituationen und eine rein manuelle Messung des Weißpunktes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Pentax-Spiegelreflex macht jedes Objektiv verwacklungssicher 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

erselbst 02. Jun 2006

Mit den Pentaxen kann man ja wohl am ehesten die Komi D5D vergleichen. 130,5 x 92,5 x 66...

erselbst 02. Jun 2006

Diese Aussage bezüglich des Rauschens ist schlichtweg falsch. Das Rauschverhalten der...

olli 24. Mai 2006

... neben allen anderen Aspekten: Endlich eine dSLR Kamera, die von Hause aus mit...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    •  /