VoIP-Software Gizmo unterstützt Asterisk

SIPphone veröffentlicht Gizmo 2.0

Die neue Version der VoIP-Telefon-Software Gizmo unterstützt nun auch die freie Software Asterisk, mit der sich Telefonanlagen einrichten lassen. Somit können Mitarbeiter auch von unterwegs Anrufe über ihre Firmennummer erhalten. Gizmo setzt auf das standardisierte SIP-Protokoll und sieht sich als Konkurrent zu Skype, das ein proprietäres Protokoll nutzt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Gizmo-Version unterstützt nun die freie Telefonanlagen-Software Asterisk. Zusammen mit Techniken, um auch in Verbindung mit NAT, Firewalls und Routern zu funktionieren, soll man sich somit an beliebigen Telefonanlagen auf Asterisk-Basis registrieren können. Wer also nicht direkt das SIP-Netzwerk nutzen möchte, kann beispielsweise eine eigene Asterisk-Installation vornehmen.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Systemadministration
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. System Solution Architect (m/w/d)
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München
Detailsuche

Darüber hinaus soll sich Gizmo 2.0 besonders für Firmen eignen, deren Mitarbeiter sich auch aus der Ferne bei Asterisk anmelden können. Somit erreichen Anrufe, die in der Firma eingehen, die Angestellten auch, wenn sich diese nicht in ihrem Büro befinden. Auch sollen sich so beim Telefonieren über Gizmo und Asterisk alle Funktionen nutzen lassen, die die Asterisk-Plattform bietet.

Zudem unterstützt Gizmo 2.0 Funktionen wie Voicemail-to-E-Mail, kostenlose Konferenzschaltungen, Ruflisten, einen integrierten Instant Messenger und die Möglichkeit, beliebige SIP-Netzwerke zu nutzen. Die neue Version steht ab sofort zum kostenlosen Download für Windows und MacOS X bereit, eine neue Linux-Version soll folgen. Unter support.gizmoproject.com erhalten Anwender nähere Informationen zum Einrichten der Asterisk-Unterstützung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chiron 20. Jul 2006

das versuche ich auch aber es kommt eine Fehlermeldung und das der 2te (1und1) account...

Robert2 24. Mai 2006

Mist, Golem kann kein Unicode ;-) Schaut auf Wikipedia, falls ihr die originale...

Mirko 24. Mai 2006

Wo ist das Problem? Man kann doch als Zweit-Account einen beliebigen SIP-Account...

gizmo_test 23. Mai 2006

setup -> start und gizmo.exe hat ein problem und muss beendet werden. schadeee...

cryptie 23. Mai 2006

zfone soll mit gizmo funktionieren ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. Assassin's Creed Discovery Tour: Von Wikingern und Spieleentwicklern
    Assassin's Creed Discovery Tour
    Von Wikingern und Spieleentwicklern

    So war das wirklich mit den Wikingern aus Assassin's Creed: In der Discovery Tour von Valhalla können wir Alltagsgeschichte nachspielen.

  2. 20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
    20 Jahre GTA 3
    Neuer Ausflug ins alte Liberty City

    Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  3. Flugauto: Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt
    Flugauto
    Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt

    Die schwedische Firma Jetson Aero hat ihr erstes elektrisches Fluggerät vorgestellt. Eines der ersten Exemplare geht nach Deutschland.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /