• IT-Karriere:
  • Services:

QuarkXPress 7 mit Team-Funktionen

Neue Version tritt in Konkurrenz zu Adobe InDesign

Die DTP-Software QuarkXPress liegt ab sofort in der Version 7 vor und soll Adobes InDesign Marktanteile abjagen. QuarkXPress 7 bringt neue Funktionen für eine bessere Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten, womit die Effizienz im DTP-Alltag erhöht werden soll. Dies gilt auch für die weiteren Neuerungen, die in der Software enthalten sind.

Artikel veröffentlicht am ,

QuarkXPress 7 bietet als wesentliche Neuerung so genannte "Composition Zones", über die mehrere Anwender gemeinsam an einem Dokument arbeiten können. Dazu werden Dokumente als Shared-Content verwaltet, die sich einzeln laden und speichern lassen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz

Die Software berücksichtigt neuerdings Raster-EPS-Dateien und behält die Hintergrund-Transparenz in PSD-Bildern bei. Mehrseitige Dokumente exportiert QuarkXPress in die Formate EPS, PDF sowie DCS und in EPS-Dateien lassen sich nun Fonts einbetten.

Zudem arbeiten Masken nichtdestruktiv und OpenType-Funktionen erhielten zahlreiche Verbesserungen. Tabellen lassen sich aufteilen oder fortsetzen und bieten eine automatische Zellenvergrößerung sowie Transparenzunterstützung. XDraw verspricht eine bessere Kantenglättung bei Texten und Grafiken und die Bedienoberfläche wurde an einigen Stellen überarbeitet. So gibt es eine verbesserte Maßpalette und eine Einrastfunktion für Paletten.

QuarkXPress 7 ist ab sofort für Windows und MacOS X nur in englischer Sprache zum Preis von 1.099,- Euro auf Quarks Website erhältlich. Im US-Online-Shop kostet die Software 749,- US-Dollar zzgl. Steuern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 34,99€ (Release 5. Februar)
  3. 27,99€

schneider 25. Mai 2006

das wage ich zu bezweifeln. es sieht im moment eher so aus, dass sich die firma nochmal...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /