Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 9 unterstützt Multitracker bei BitTorrent-Downloads

Neue Widget-Funktionen in Opera 9 Beta 2 stark überarbeitet

Mit einer letzten Beta von Opera 9 rückt die Veröffentlichung der neuen Opera-Version immer näher und die Beta 2 bringt ein paar weitere Neuerungen. Dazu zählen die Multitracker-Unterstützung für BitTorrent-Downloads sowie viele Überarbeitungen an den Widget-Funktionen. Ansonsten haben sich die Entwickler auf Fehlerbereinigungen konzentriert.

Opera 9
Opera 9
Mit Opera 9 hält bekanntlich eine direkte Unterstützung von BitTorrent-Downloads Einzug in den Browser. In der aktuellen Beta beherrscht der Browser nun die Multitracker-Option von BitTorrent, um mehrere Tracker pro Datei zu nutzen. Zudem speichert Opera BitTorrents Hash-Daten in den Metadaten, um bei einer Wiederaufnahme eines Downloads auf eine Dateiüberprüfung verzichten zu können.

Anzeige

Die Beta 2 erhielt außerdem eine komplett überarbeitete Verwaltung der Widgets und es gab weitere Modifikationen an dieser Neuerung. Blendete die Beta 1 noch einen Widget-Bereich auf den Bildschirm ein, verschwand dieser in der aktuellen Beta wieder. Stattdessen listet ein separater Menüpunkt alle installierten Widgets für einen bequemen Aufruf. Hierüber erreicht man auch die neue Widget-Verwaltung, die sich in Aussehen und Bedienung an Operas Download-Manager orientiert.

Opera 9
Opera 9
Der Widget-Manager ist in Form eines Tab-Fensters realisiert, über das sich Widgets laden, löschen und konfigurieren lassen. Der Nutzer kann Widgets außerdem in Verzeichnissen organisieren. Diese Struktur spiegelt sich auch im Widget-Menü wider, um darüber alle installierten Widgets ohne Manager-Fenster aufzurufen. Als neue Option lassen sich Widgets zudem ständig im Hintergrund ablegen.

Alternativ werden Widgets immer in den Vordergrund gestellt oder verhalten sich wie andere Applikationen, die nach Belieben vorne oder hinten liegen können. Bei der Normal-Einstellung landen Widgets als einzelne Tasks in der Windows-Taskleiste und können etwa per Alt-Tab erreicht werden. Verschwunden ist die Option, einzelne Widgets an eine bestimmte Bildschirmposition zu pinnen, so dass diese nicht versehentlich verschoben werden können.

Opera 9
Opera 9
Einige Fehlerbereinigungen erhielten außerdem die IMAP-Funktionen im E-Mail-Bereich von Opera. Darüber hinaus wurden eine Reihe kleinerer Fehler korrigiert. Über die weiteren Neuerungen in Opera 9 wurde im April 2006 aus Anlass der ersten Beta ausführlich auf Golem.de berichtet.

Die Beta 2 von Opera 9 steht ab sofort für Windows, MacOS X, Linux, FreeBSD und Solaris in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit. Da es sich hierbei um eine Testversion handelt, können darin noch zahlreiche Fehler enthalten sein, so dass diese Version nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte, heißt es vom Hersteller. Außerdem ändert sich mit Opera 9 das Datenbankformat für E-Mails, so dass man nicht ohne weiteres zu Opera 8.x wechseln kann. Ein Termin für die Final-Version von Opera 9 ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Ferrum 24. Mai 2006

Mir ging lediglich um eine Richtigstellung. Wenn hier 85% für den IE in den Raum...

Sukram 24. Mai 2006

Wer ein richtiger deutscher Spießer sein will, der tut sowas ... :)

Frell 24. Mai 2006

Alle. Vielleicht bis auf die Filter, aber da hinkt M2 teilweise auch hinterher. Aber...

gr0w 23. Mai 2006

Lass das ja nicht einreissen! *streng guck* ;)

gr0w 23. Mai 2006

Naja, mal abgesehen davon dass ich hier im Büro bei allen Servern mit ISA-Auth gegen ne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 22,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  2. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  3. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  4. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  5. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  6. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  7. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  8. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  9. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  10. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Pixelfeuer | 06:44

  2. Re: mehr als 400 Euro

    sg-1 | 06:41

  3. Und am Ende bröselt der Kecks

    mxrd | 06:35

  4. Re: Die Chinesen sind deutlich im Vorteil

    Rulf | 06:18

  5. Re: sieht schrottig aus

    Patman | 05:49


  1. 07:00

  2. 18:10

  3. 17:45

  4. 17:17

  5. 16:47

  6. 16:32

  7. 16:22

  8. 16:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel