• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo DS Lite kommt im Juni 2006 auch nach Europa

Auslieferung nur kurz nach den USA zum alten DS-Preis

Nintendo wird wie erwartet im Juni 2006 mit der Auslieferung des Nintendo DS Lite beginnen. Zum Start wird es das im Vergleich zum Nintendo DS geschrumpfte und leuchtstärkere Spiele-Handheld in zwei Ausführungen geben - die eine in Schwarz, die andere in Weiß.

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo zufolge ist das neue Gerät etwa 60 Gramm leichter als sein Vorgänger und zudem weniger klobig; es ist etwa zwei Drittel so groß und wartet mit eleganterem Design auf. Zu den kosmetischen Änderungen kommen noch ein hellerer Bildschirm mit nun vier Helligkeitseinstellungen, ein neu positioniertes Mikrofon, etwas anders platzierte Knöpfe und ein etwas größerer Stift für bequemere Steuerung hinzu.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Globus SB-Warenhaus Holding, Sankt Wendel

Auf in knalligen Farben angebotene Versionen des hübsch aussehenden DS Lite müssen Nintendo-Fans noch eine Weile warten. Die schwarze und weiße Version sollen aber ab 23. Juni 2006 erhältlich sein und rund 150,- Euro kosten. Für diesen Betrag wurde im März 2005 der alte Nintendo DS eingeführt, der kürzlich auf 130,- Euro im Preis gesenkt wurde und Nintendo zufolge auch noch eine Weile angeboten werden soll. Am 30. Juni 2006 soll dann passend das neue Mario-Spiel "New Super Mario Bros." für den DS und den kompatiblen DS Lite starten.

In den USA wird der DS Lite schon einige Tage früher ausgeliefert, dort ist es am 11. Juni 2006 so weit. In Japan ist das Spiele-Handheld seit März 2006 erhältlich und seitdem fast ständig ausverkauft - erst vor kurzem konnte Nintendo die Produktionskapazität steigern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

HARTWIG BECK 27. Jul 2006

AAAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUUUOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHHHHHMMMMMMMMMMMMMMMMMMM...

Hartwig 02. Jun 2006

Auohm!

Hartwig 02. Jun 2006

Auohm!

Urlaub 22. Mai 2006

Ferien hab ich immer wenn ich in der Berufsschule bin. ;-)


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /