Samsung kreuzt Klapphandy mit Schieber

Handy der Zukunft mit mehr Platz und geschütztem Display

Samsung hat die beiden Handy-Bauformen Schiebe- und Klapphandy miteinander gekreuzt und daraus eine neue Gehäuseform entwickelt, die der koreanische Elektronik-Konzern nun patentieren lassen will. Der Zwitter vereint die Vorteile beider Formen. Damit soll das Handy sowohl der Länge nach ausziehbar als auch ausklappbar sein.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wie in dem Patentantrag dargestellt, haben Klapphandys auf Grund ihrer kompakten Form einen Vorteil gegenüber anderen Gehäusevarianten. Sowohl Klapp- als auch Schiebehandys verfügen in der Regel über recht große Displays gemessen an der kompakten Gehäuseform. In Schiebern liegen LC-Displays außen und genießen keinen Schutz vor Kratzern. Samsungs Patent versucht nun, diese Probleme mit einem großen, geschützten Display kompakt verpackt zu lösen.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  2. 2 Hauptsachbearbeiter / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Klapp-Schiebe-Mechanismus nicht von herkömmlichen Klapphandys. Wie bisher öffnet der Anwender das Mobiltelefon zunächst und erhält Zugriff auf das Handy-Display. Im Unterschied zu herkömmlichen Klapphandys residiert das Display aber nicht auf der oberen Hälfte der Klappe, sondern auf der unteren.

Damit dient die obere Abdeckung vor allem dem Schutz des Displays vor Beschädigungen. Da sich das Handy-Display dort befindet, wo normalerweise die Tastatur untergebracht ist, kommt nun der Schiebemechanismus zum Einsatz. Bei aufgeklapptem Handy schiebt man das Display nach oben und gelangt dadurch an die gewohnte Handy-Tastatur.

Ob Samsung das Patent tatsächlich umsetzen und entsprechende Handys bauen will, ist bisher nicht bekannt - zumal das Patent derzeit noch nicht vom US-Patentamt erteilt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


brusch 24. Mai 2006

Vielleicht ist dort gerade sowas wie bei uns der 1. April ...

Der Fabian 23. Mai 2006

Wasch dich :) Ne hast schon recht das versteh ich auch nicht so recht. Iste eigentlich...

Anonymer Nutzer 23. Mai 2006

Sehe ich genauso. Man vereint eher die Nachteile von Schieb und Klapphandy als die...

umpf 22. Mai 2006

Naja, auch wenn deine Besorgnis berechtigt ist, glaube ich nicht, dass Samsung so etwas...

tazzmanx 22. Mai 2006

Na ich hab doch nichts anderes gesagt als das es Unsinn ist dass Klapp-Handys angeblich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  3. Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
    Bundestagswahl
    Bitte nicht in Jamaika landen!

    Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /