• IT-Karriere:
  • Services:

Freies Java: Swing für Apache Harmony

Intel will freie Swing/AWT-Implementierung beisteuern

Auf der JavaOne-Konferenz in San Francisco zeigten Intel-Mitarbeiter eine komplett freie Implementierung von Swing. Die Programmierschnittstelle wird zur Entwicklung grafischer Oberflächen in Java benutzt. Intel möchte die Entwicklung nun dem Apache-Harmony-Projekt zur Verfügung stellen, das an einem Open-Source-Java arbeitet.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Swing ist ein API zum Programmieren von grafischen Benutzeroberflächen mit Java und setzt auf dem Abstract Window Toolkit (AWT) auf. Dieses ist eine ältere Programmierschnittstelle, mit der sich ebenfalls plattformunabhängige Oberflächen für Java-Programme entwickeln lassen. Intel hat auf der JavaOne-Konferenz nun eine freie Umsetzung dieser beiden APIs gezeigt.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

In einer E-Mail an die Entwickler-Mailingliste des Apache-Harmony-Projektes kündigte Intel-Mitarbeiter Geir Magnusson nun an, man werde die eigene Implementierung dem Harmony-Projekt zur Verfügung stellen. Sobald alle internen Prozesse durchlaufen seien, werde die Freigabe erfolgen.

Das Apache-Projekt Harmony arbeitet an einer freien Version des Java 2 Standard Environment 5 (J2SE 5). 2005 hatte bereits IBM angekündigt, das Projekt zu unterstützen und neben eigenen Ideen auch Code zu Harmony beizusteuern.

Eine freie Implementierung des Swing-APIs gibt es bereits in GNU Classpath. Die Zusammenstellung freier Java-Klassenbibliotheken richtet sich nicht an Endanwender, sondern kommt in anderen Projekten wie dem GCJ zum Einsatz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Release 7. Mai)
  2. 34,99€ (Release 5. Februar)
  3. 29,99€

kickedbyheise 22. Mai 2006

das hat damit nichts zu tun, aber jede gute applikation ist ohne eine anständige GUI...

Duke Nukem 22. Mai 2006

passt ja auch ganz gut zusammen. ;-) Duke Nukem

thebohemian 22. Mai 2006

Eine Freie Swing Implementierung gibt es bereits: http://jroller.com/page/dgilbert?entry...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /