Abo
  • IT-Karriere:

Syllable 0.6.1 unterstützt Samba

AtheOS-Fork mit aktualisierten Treibern

Das freie Betriebssystem Syllable bietet in der neuen Version 0.6.1 eine Reihe von Korrekturen am ATA-Treiber, so dass das System nun auf den meisten Rechnern booten soll. Syllable stammt ursprünglich von AtheOS ab, das allerdings nicht mehr weiterentwickelt wird.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Schon in früheren Versionen hatten die Entwickler mit ACPI-Unterstützung experimentiert, zumindest in Grundzügen soll diese nun auch funktionieren. Außerdem wurde die PCI-Ressourcen-Verwaltung verbessert und die Grafiktreiber für GeForceFX-, Radeon- und Savage-Karten aktualisiert. Syllable 0.6.1 soll auch weitere Netzwerkkarten unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Da einige POSIX-Fehler behoben wurden, laufen nun auch Samba 3 und CUPS unter Syllable. Über das neue Drucksystem sollen sich auch USB- und Netzwerkdrucker ansprechen lassen. Zudem wurde eine freie Implementierung der Skriptsprache REBOL (Relative Expression-Based Object Language) in das Betriebssystem integriert.

Syllable 0.6.1 steht ab sofort auf SourceForge zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€

_mrk 22. Mai 2006

und GERADE WEIL du, herr kurk, noch nie was von syllable gehört hast solltest du dem ding...

_mrk 22. Mai 2006

soll doch jeder entwickeln was ihm freude macht..... mit jedem neuen projekt (egal ob OS...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /