Flugzeug-Kartographen kreisen für Microsoft über den USA

Pictometry macht Aufnahmen aus der Vogelperspektive

Kleine einmotorige Cessnas kreisen über den großen Städten der Vereinigten Staaten und machen Luftaufnahmen - die später auf Microsofts Kartendiensten erscheinen sollen. Im Auftrag der Firma Pictometry nehmen die Flugzeuge die Städte und Regionen aus wenigen Hundert Metern Höhe auf - der Fotografierwinkel liegt dabei bei 40 Grad, so dass ein völlig anderer Bildeindruck entsteht als aus den altbekannten Satellitenbildern, die nicht nur Microsoft, sondern auch Google anbietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Cessnas des Typs 172 fliegen in einem Gittermuster über die Städte und nehmen so aus allen Richtungen auf. Die Bilder sollen so detailliert sein, dass man Feuerwehr-Hydranten in den Straßen erkennen kann.

Stellenmarkt
  1. IT-PrüferIn (m/w/d)
    Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben
  2. Testingenieur Software- / System-Test (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, 58791 Werdohl
Detailsuche

Im Sommer 2006 sollen Millionen dieser Aufnahmen über Microsofts Kartenwebsite Virtual Earth online gestellt werden, schreibt MSNBC.

Bislang soll das sechs Jahre alte Unternehmen das Wohngebiet von rund 30 Prozent der US-amerikanischen Bevölkerung fotografiert haben, bis Jahresende sollen es gar 80 Prozent werden. Wie viel der Landesfläche dazu geknipst wurden, ist nicht bekannt.

Die Piloten der 33 Maschinen, die in den USA fliegen, müssen außer der Einhaltung der Flugrouten nichts weiter tun, die Aufnahmetechnik arbeitet vollautomatisch. Pictometry soll sogar manche Regionen alle ein oder zwei Jahre aufnehmen lassen, um Veränderungen zu dokumentieren. Am Boden werden die Aufnahmen ausgewertet und mit Hilfe von speziellen Programmen vermessen und zusammengesetzt.

Derzeit sind die meisten Kunden im öffentlichen Sektor zu finden, doch dies könnte sich nun mit Microsoft ändern. Anders als die Satellitenbilder sollen die Aufnahmen von Pictometry allerdings verkauft werden. Die Aufnahme eines Hauses soll laut MSNBC 3,- US-Dollar kosten, die von Grundstücken bis zu 6,- US-Dollar und quadratmeilengroße Aufnahmen bis zu 25,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Feststeller 24. Mai 2006

Die Grundlage von GoogleEarth hat Google nicht selbst entwickelt, sondern lediglich...

polygonmurder 22. Mai 2006

Aha... ok mein Ausspruch oben is übertrieben. Ich habe nich konkret Angst wenn ich durch...

jsteidl 22. Mai 2006

Wie war das nochmal mit dem Unterbewusstsein? ;) Ich möchte garnicht wissen, wie du zu...

Xubu'tak 22. Mai 2006

Denn wie ich Microsoft kenne werden die Bilder in einem unbedienbaren Nerv-Inerface...

bklocke 22. Mai 2006

Recht hat er, und ich finds lustig ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Artikel
  1. Games Workshop: Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert
    Games Workshop
    Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert

    Der Youtuber Squidmar hat wochenlange Arbeit in den Warhammer-40K-Thunderhawk gesteckt. Das hat sich gelohnt: Er erzielt einen Rekordpreis.

  2. MX Keys Mini: Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
    MX Keys Mini
    Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs

    Die Logitech MX Keys Mini verzichtet auf den Nummernblock. Dafür ist die flache Tastatur umso kompakter. Es gibt sie für PC und Mac.

  3. Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /