Abo
  • Services:

Fußball-Extension für den Firefox bringt WM in den Browser

FootieFox informiert über Tore

Verschiedene Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland werden schon nachmittags angepfiffen. Daher ist es für Fußballfans, die an ihrem Arbeitsplatz keinen Fernseher oder Radio haben, mitunter etwas mühsam, die aktuellen Stände zu verfolgen. Eine Firefox-Erweiterung soll nun Abhilfe schaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

FootieFox
FootieFox
FootieFox holt die aktuellen Ergebnisse direkt in den Browser, ohne dass der Anwender eine Website aufrufen muss. Das funktioniert allerdings nur, wenn er im Konfigurationsmenü "World Cup" eingestellt hat. Als "World Cup" wird die Fußballweltmeisterschaft im Ausland bezeichnet.

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

FootieFox
FootieFox
Während der WM soll die Erweiterung stets live den Spielstand anzeigen. Fällt ein Tor, kann man gegebenenfalls - zur Freude der Belegschaft - Fan-Geschrei über die PC-Lautsprecher erklingen lassen. Zudem geht eine kleine Sprechblase auf, die die Ergebnisse in Textform zeigt.

Auch nach der Weltmeisterschaft kann der Footiefox Fußballergebnisse anzeigen - beispielsweise von der Fußballbundesliga oder europäischen Ligen.

FootieFox ist ungefähr 91 KByte groß und kann von www.hpi.uni-potsdam.de/footiefox kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 169,90€ + Versand
  3. 249,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

Shoot... 09. Jun 2006

Gleicher Scheiß hier bei mir. Da fällt mir nur eines dazu ein: GGG Gesehen Gelacht...

Zitronensorbet 23. Mai 2006

Da hast du's abba schwer gehabt! Was war denn mir deiner Golf-AG - hat man dich nicht...

Asche 23. Mai 2006

Hehe, als MS-Mitarbeiter solltest du aber wissen wie man Windows wartet...dann gibts...

Armin 22. Mai 2006

Probier mal den Portable Firefox. Einfach auf auf USB oder ins Homeverzeichnis...

km66 22. Mai 2006

Habe die Erweiterung am letzten Bundesligaspieltag ausprobiert. Leider werden die...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

    •  /