Abo
  • IT-Karriere:

Frogster will ein Stück vom Online-Spiel-Kuchen

Joint-Venture-Unternehmen in Korea soll eigenes Online-(Rollen)Spiel entwickeln

Der Berliner Spiele-Publisher Frogster Interactive hat gemeinsam mit Partnern ein koreanisches Entwicklerstudio gegründet, das ein eigenes Online-(Rollen-)Spiel produzieren wird. CEO des neu in Seoul gegründeten Frogster Studios ist Sunny Park, der zuvor Managing Director des Ragnarok-Online-Entwicklers Gravity war.

Artikel veröffentlicht am ,

Frogster Interactive ist zu 30 Prozent an Frogster Studios beteiligt. Das Entwicklungsstudio soll zunächst die Produktion eines "MMOG-Blockbusters" (Massively Multiplayer Online Game) aufnehmen. Für dieses konnte sich Frogster Interactive exklusiv die europäischen Vermarktungsrechte sichern.

Stellenmarkt
  1. Steinberg Media Technologies GmbH, Hamburg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt am Main

Andere Schlüsselmitglieder des Teams waren Frogster zufolge zuvor u.a. als Professor der Korean Games Academy, als Entwicklungsleiter von Ragnarok und als führende Produzenten sowie Programmierer für verschiedene koreanische Anbieter tätig. Das mit Knuddel-Manga-Grafik aufwartende Ragnarok Online zählt zusammen mit Lineage zu den erfolgreichsten asiatischen Online-Rollenspielen.

Mit der Beteiligung stehen Frogster Interactive neben den Erlösen des Titels in Europa auch ein Anteil an den weltweiten Erlösen einschließlich der asiatischen Märkte zu, insbesondere Korea, Taiwan und China. Der deutsche Publisher erhofft sich dadurch eine Vervielfachung der Umsatz- und Ertragsaussichten - und sieht den Vertragsabschluss als Meilenstein für die eigene Entwicklung.

"Viele koreanische, aber auch ein norwegischer Anbieter von MMOGs haben enormes Wachstum und drastische Steigerungen ihrer Marktkapitalisierung bis in den hohen dreistelligen Millionenbereich verzeichnen können, während selbst führende westliche und global tätige PC-Spiele-Anbieter nach Brancheneinschätzung u.a. wegen der Konzentration auf Konsolenspiele den auf dem PC stattfindenden MMOG-Trend bisher verschlafen haben", heißt es seitens Frogster Interactive.

Die Veröffentlichung des noch zu produzierenden Online-Rollenspiels ist für 2008 geplant. Bereits im Jahr 2007 erwartet Frogster Interactive aber "signifikante Erlösopportunitäten" aus Lizenzabschlüssen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 245,90€
  3. 157,90€ + Versand

Franzis 22. Mai 2006

Na ja, solange niemand zu mir sagt ich solle "zu" Golem beten, wenns Golem hilft, kann...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
      Digitaler Knoten 4.0
      Auto und Ampel im Austausch

      Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
      Ein Bericht von Werner Pluta

      1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
      2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
      3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

        •  /