Schneller Bildsensor für bis zu 30 Fotos pro Sekunde

Neuentwicklung für kompakte Digitalkameras nimmt auch 720p-Videos auf

Mit einem verfeinerten Pixel-Design, das pro Bildpunkt nur noch einen Durchmesser von 1,75 Mikrometer misst, hat Micron Technology aus den USA den ersten 8-Megapixel-Bildsensor für Standard-Digitalkameras entwickelt. Der neue Sensor soll Fotos mit einer Geschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde bei 8 Megapixel Auflösung schießen und Videos im HD-Format drehen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wer weniger Auflösung braucht, bekommt Geschwindigkeit dazu: Neben den 10 Fotos mit 8 Megapixel Auflösung pro Sekunde sollen laut Hersteller sogar Serienbilder mit 30 Einzelfotos bei 2 Megapixeln Auflösung möglich sein. Außerdem zeichnet der Superchip nach Herstellerangaben Videos im 720p-Format mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Bei dieser Auflösung beginnt bereits der Einstieg zu HD-Videos.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Developer (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Consultant / Business Process Analyst (m/w/d)
    pdv Financial Software GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die meisten Kompaktkameras und selbst einige Spiegelreflexkameras kommen an diese Leistung nicht heran. Die Regel sind eher 2 bis 4 Bilder pro Sekunde in höchster Auflösung oder 10 Fotos bei niedrigerer Auflösung. Die Videos müssen sich normalerweise mit einem Darstellungsformat von 640 x 480 Pixeln begnügen. Trotz der Verarbeitungsgeschwindigkeit im Chip soll dabei ein Bildstabilisator aktiv sein, der Verwacklungsschutz garantiert. Auch der Autofokus ist auf den Chip abgestimmt und reagiert entsprechend flott, heißt es vom Hersteller.

Neben dem 1,75-Mikrometer-Pixel für den 8-Megapixel-Bildsensor hat Micron den Pixeldurchschnitt noch auf 1,4 Mikrometer verkleinert. Je winziger der Durchmesser, desto höher die Auflösung der Kamera. Dies bewährt sich insbesondere bei Kameras in Fotohandys. Um eine 3-Megapixel-Kamera, wie sie in den heutigen Mobiltelefonen verwendet wird, zu bauen, dürfen die Pixel auf dem Bildsensor nur 1,75 Mikrometer dünne Pünktchen sein.

Den 8-Megapixel-Chip wird vorerst wohl niemand zu Gesicht bekommen, da Micron seine Chips frühestens im Herbst 2006 an die Kamerahersteller ausliefern will. Die Massenproduktion soll in der ersten Hälfte 2007 anlaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 22. Mai 2006

Das ist aber nicht falsch... Selbst wenn sie nicht konstant bleiben, stimmt die...

Durchblick 20. Mai 2006

Pixelgröße von 1,75 Mikrometer? Na der Bildsensor wird ja mit einem immensen...

Nousahd Baghaie 20. Mai 2006

Ich habe bei Micron nachgeschaut, aber leier kann man von deiem Sensor nichts finden...

motzerator 18. Mai 2006

LOL Ob das was bringt ist die andere Frage, wetten das Du dich bei so manchem Camchat...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /