• IT-Karriere:
  • Services:

Lancom: VoIP-Router mit Durchwahl-Funktion

LCOS 6.1 - Kostenloses Firmware-Upgrade für Lancom-Router

Lancom spendiert seinem Router mit einem kostenlosen Software-Update wieder einmal neue Funktionen. Bei den VoIP-geeigneten Geräten können beispielsweise eingehende Gespräche per Durchwahl auf die jeweiligen ISDN- und VoIP-Teilnehmer verteilt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue LCOS-Version 6.1 bringt auch einen integrierten Call-Router mit, der selbstständig entscheidet, welche Gespräche über VoIP oder ISDN geführt werden sollen und nimmt automatisch eventuell notwendige Konvertierungen vor. So soll sich eine existierende ISDN-Installation nahtlos mit VoIP ergänzen bzw. auch teilweise auf VoIP umstellen lassen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Hays AG, Ingolstadt

Um eine Durchwahlfunktion zu nutzen, bedarf es allerdings eines SIP-Providers, der SIP-Trunking unterstützt. Dann werden Rufnummernblöcke per Stammnummer und Durchwahl auf die angeschlossenen Endgeräte verteilt.

Neu ist auch die Remote-Gateway-Funktion, mit der einer zentralen VoIP-Telefonanlage auch die lokalen ISDN-Schnittstellen von Lancoms Business-VoIP-Gateways als Ein- und Auswahlpunkte zur Verfügung stehen. Gleichzeitig wurde die Anzahl der anschließbaren SIP-Endgeräte je nach Modell und Software-Option auf 4 bzw. 32 Geräte verdoppelt. Ebenfalls neu ist die Anzeige von Bandbreitenreservierungen im LANmonitor und eine Verbesserung der QoS-Unterstützung.

Erstmals enthält die aktuelle LCOS-Version auch eine Unterstützung von Druckern am USB-Port bei allen Lancom-Routern, die bereits mit der USB-Schnittstelle ausgeliefert werden. So können nun auch preisgünstige USB-Drucker netzwerkfähig gemacht werden.

Das aktuelle LCOS 6.1 steht ab sofort kostenfrei zum Download unter lancom.de bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 19,99€
  3. 16,99€
  4. 29,99€

Lampos Maosu 24. Apr 2008

Thanks for a good site with a very good info. I searched the whole web on this...

Lampoa Maoss 23. Apr 2008

I wanted to thank you for the time you spent building this page. I will visit your...

Freeg 19. Mai 2006

Reicht es nicht, wenn du bei Heise rumnervst?


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

    •  /