Buenavista - Vorab-Beta der TVCentral-Spielwiese erschienen

TVCentral und Vmedia bald in neuer Version erhältlich

Mit TVCentral bietet Buhl Data eine Videorekorder- und Heimkino-PC-Software namens Sceneo TVCentral, die in Zukunft starke Veränderungen erfahren soll. Mit Buenavista probieren die Entwickler einige neue Ideen aus, die nun in Form einer neuen Beta-Version ausprobiert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher gab es nur eine Alpha-Version von Buenavista, am 18. Mai 2006 veröffentlichte Buhl Data die Beta-Preview-Version. Eigentlich sollte diese schon einen Tag früher erscheinen, die Entwickler nahmen sich aber noch etwas mehr Zeit, um weitere Fehler zu beseitigen. Weitere Fehler wurden bereits entdeckt, konnten aber noch nicht beseitigt werden.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer / Softwarebetreuer (m/w/d)
    GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg
  2. Web-Entwickler (m/w/d)
    Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e.V., Stuttgart
Detailsuche

Um die erste Beta ausprobieren zu können, müssen sich Interessierte im Buenavista-Forum anmelden, erst dann gibt es einen Link zur Software. Einige 100 Neugierige nehmen bereits teil. Buhl Data bittet die Betatester darum, die eigene Systemkonfiguration inkl. verwendeter Decoder in die Forensignatur einzutragen, um Probleme leichter nachvollziehen zu können.

In den nächsten Tagen sollen auch TVCentral und Vmedia in überarbeiteter Version erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Billy 23. Mai 2006

Danke, das hat mir die Installation erspart ;)

baetmaen 18. Mai 2006

Ist ja ne feine Sache, nur leider war Anmeldeschluss der 15.05. Zumindest ist der Thread...

jojojij2 18. Mai 2006

muss ich bei gelgenheit ausprobleren.. die alpha bietet für eine windows freeware bereits...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  2. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  3. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /