• IT-Karriere:
  • Services:

Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i

Kleiner Bruder W710i wird zum Fitness-Trainer

Das W850i wurde im Netz bereits heftig diskutiert, nun hat Sony Ericsson Tatsachen enthüllt. Das neue Mitglied der Walkman-Familie verfügt neben den bekannten MP3-Funktionen über einen großen 2-Zoll-Bildschirm, eine 2-Megapixel-Kamera und UMTS. Außerdem zeigt der Handyhersteller das Quad-Band-Handy W710i. Neben den Standard-Walkman-Funktionen hat Sony Ericsson diesem Neuling eine Fitness-Software spendiert.

Artikel veröffentlicht am , yg

W850i
W850i
Das neue Walkman-Handy aus der 800er-Baureihe kommt diesmal als Schiebehandy auf den Markt. Zur musikalischen Erbauung spendiert Sony Ericsson nicht nur einen MP3-Player, der MP3, AAC, AAC+ und e-AAC+ abspielt, sondern auch ein UKW-Radio. Die üblichen Walkman-Funktionen wie die Software Music-DJ zum Komponieren von Klingeltönen, Flugmodus, Bass-Zuschaltung und Media-Player sind ebenfalls wieder an Bord.

Inhalt:
  1. Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i
  2. Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i

Die Kameraauflösung bleibt entgegen den Gerüchten bei 2 Megapixeln, die Luxus-Fotoapparate bleiben also zur Wahrung der Produktlinie "Kamera-Telefon" den Cybershot-Handys vorbehalten. Der Knipser verfügt über ein 4faches Digital-Zoom und ein LED-Fotolicht. Das Musik-Handy kann damit auch Filme drehen und darstellen. Mit einer zweiten Kamera kann der Anwender per UMTS videotelefonieren.

W850i
W850i
Das UMTS-Handy arbeitet zudem in den Netzen GSM 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS. Erfreulich erscheint das große 2-Zoll-QVGA-Display mit einer Darstellung von bis zu 262.144 Farben und 240 x 320 Pixeln Auflösung. Auch für die Büro-Organisation ist der 98 x 47 x 21 mm große und klobige 116 Gramm schwere Musik-Schieber ausgestattet: An Bord findet sich der Net-Front-Browser von Access. Außerdem kann das Taschentelefon Push-E-Mails empfangen, daneben verfügt es über einen Kalender, Adressbuch, PIM-Synchronisation, Notizfunktion und Wecker. Und wer ab und an diktiert: Auch diese Daten werden als Tondatei aufgezeichnet.

Das UMTS-Handy kann über Bluetooth, Infrarot oder USB mit anderen Geräten Daten austauchen. Der interne Speicher ist mit 64 MByte eher dürftig, kann jedoch über einen Memory Stick Pro Duo aufgerüstet werden. Das Handy verarbeitet Speicherkarten mit bis zu 4 GByte Speichervolumen. Im Lieferumfang soll ein Stick mit 1 GByte enthalten sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Extreme microSDXC 400 GB für 77€ und Philips NeoPix Ultra für 349€ statt 449...
  2. 3€
  3. (u. a. Need for Speed Heat für 37,99€, Star Wars Jedi - Fallen Order Deluxe Edition XBO Code...

peterpenner 05. Jul 2006

Big_Berny 23. Mai 2006

Also mti meinem W900i läuft FMA noch, allerdings werden ncht alle Features unterstützt...

Snakex1 18. Mai 2006

jaja,geht wieder zu deinem kurbeltelefon zurück und ruf die vermittlung an,vielleicht...

th80 18. Mai 2006

Dann ist ja gut. Hab schon befürchtet du begründest deine Aussage. Mir gefällt das 850i...

Musik 18. Mai 2006

kann man auch aus dem radio aufnehmen mit dem preziöschen ?


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Landwirtschaft: Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker
Landwirtschaft
Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker

5G ist derzeit noch nicht an jeder Milchkanne verfügbar. Das ist schlecht für die Landwirte. Denn in ihrer Branche ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten, sie sind auf Internet auf dem Feld angewiesen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Akademik Lomonossow Russisches Atomkraftwerk wird bald nach Sibirien geschleppt
  2. CO2 Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
  3. Raumfahrt Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /