• IT-Karriere:
  • Services:

Fuji und IBM packen 8 Terabyte auf ein Band

Superfeine Barium-Eisen-Partikelbeschichtung macht's möglich

IBM-Forscher haben zusammen mit Entwicklern von Fuji Photo Film ein Magnetband vorgestellt, das mit Barium-Eisen-Partikeln (BaFe) bestückt eine extrem hohe Aufzeichnungsdichte besitzt. So lassen sich mehrere Terabyte auf ein Band schreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vorgestellte Nanocubic-Beschichtungstechnik erlaubt das Speichern von 6,67 Milliarden Bits pro Quadratzoll, das sind 15-mal mehr als die LTO-Bandspeichergeneration 3 derzeit schafft. Bänder in dieser Größenordnung könnten bald 8 Terabyte Daten sichern.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Die Nanocubic-Technik arbeitet mit besonders kleinen BaFe-Partikeln und stammt von Fujifilm. Sie hat nach Angaben von IBM die höchste Aufzeichungsdichte aller in Frage kommenden Materialien und sei zudem noch kosteneffizient mit einem Zweischichtenprozess auf das Trägermaterial aufzubringen, während andere Produkte beispielsweise mit metallbedampften Oberflächen arbeiten.

Barium-Eisen ist nicht korrosionsanfällig und ändert sich auch sonst chemisch über die Zeit hinweg nicht. Die Schichten lassen sich zudem sehr gleichmäßig und dünn auftragen. Eine Schicht ist nicht dicker als 65 Nanometer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)

:-) 18. Mai 2006

Wenn ein Film (komprimiert) 8 Gbyte hat, dann passen da 1000 Filme drauf. Ein Film mal...

:-) 18. Mai 2006

Nun rechne doch mal nach: Du hast 32 Platten von je 250 Gbyte, die möchtest du...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /