Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo mit neuer Homepage

Neue Startseite von Yahoo mit Web-2.0-Technik

Yahoo erprobt derzeit ein neues Homepage-Design, das Web-2.0-Technik einsetzt und dabei die bisherige Portalstruktur beibehält. Die neue Startseite kombiniert die wesentlichen Yahoo-Dienste, damit Nutzer diese darüber leicht erreichen können. Derzeit steht die neue Homepage als Beta bereit und kann bereits beäugt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch Einsatz von AJAX- und DHTML-Technik soll die kommende Yahoo-Homepage viele neue Komfortfunktionen bieten und allgemein kürzere Ladezeiten bringen. So informiert die Webseite bei neu eingetroffenen Nachrichten von Yahoo Mail darüber und zeigt, welche Kontakte im Yahoo Messenger derzeit online sind. Dafür stehen passende personalisierte Suchbereiche zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Yahoo hat außerdem die Navigation überarbeitet, so dass sich die Seite leichter bedienen lassen soll. Aktuelle Informationen wie Nachrichten werden durch Einsatz von Web 2.0 ständig aktualisiert, ohne dass der Nutzer aktiv werden muss.

"Als eines der meistbesuchten Webangebote kennt Yahoo die Bedürfnisse seiner Nutzer und weiß, was sie im Internet finden und erleben wollen und wie sie miteinander verbunden werden möchten", schwärmt Dan Rosensweig, Chief Operating Officer von Yahoo Inc. "Wir konzentrieren uns auf die Bedürfnisse unserer Nutzer und setzen auf aktuelle Technologien. So haben wir nun einen neuen Standard dafür gesetzt, was eine Homepage bieten sollte."

Unter www.yahoo.de/beta kann das neue Homepage-Design von Yahoo begutachtet werden. Wann die Final-Version der Homepage online gehen wird, ist derzeit nicht bekannt. In den kommenden Monaten will Yahoo aber weitere Neuerungen in die neue Startseite integrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€

Andy 18. Mai 2006

Apropos GMX: Ich würde mal gerne deren interne Statistik sehen, wieviele Leute den...

Sicaine 16. Mai 2006

Öhm das is in der IT immer so, dass irgenwas zwar interssantes aber nich so riesiges nen...

knopf 16. Mai 2006

...die brauchen auch keine Paris als Aufmacher... http://www.live.com/


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /