Credativ eröffnet Open Source Support Center

Unterstützung für zahlreiche Programme und Distributionen

Ein Problem beim Einsatz freier Software im Unternehmen ist zumeist die fehlende kommerzielle Unterstützung, wie sie bei proprietärer Software üblich ist. Die Credativ GmbH hat in Jülich daher nun ein Open Source Support Center eröffnet, um so Unternehmen beim Einsatz der unterschiedlichsten Open-Source-Projekte und Linux-Distributionen zu unterstützen. Das Angebot erstreckt sich dabei von Verträgen über gelegentliche Hilfestellung bis zum 24x7-Vertrag, der an 365 Tagen im Jahr gilt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Credativ möchte mit dem Support Center Unterstützung für eine Vielzahl an Linux-Distributionen und Open-Source-Programmen bieten. Das deckt etwa die Distributionen Debian, Ubuntu, Suse, Red Hat und Xandros ab. Hilfe beim Einsatz der Desktop-Oberflächen GNOME und KDE bietet Credativ ebenso wie beim Einsatz der Datenbanken PostgreSQL und MySQL. Das weitere Angebot von Credativ deckt unter anderem die Telefonanlagen-Software Asterisk, den Webserver Apache, die Backup-Lösung Amanda und die Virtualisierungssoftware Xen ab.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer / Anforderungsmanager (w/m/d) - Bildungstransfer
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg im Breisgau
  2. (Junior-) Referent (m/w/d) Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
Detailsuche

Die Firma reagiert damit nach eigenen Angaben auf die Nachfrage vieler Unternehmen, die bereits freie Software einsetzen, für die jedoch entsprechende Unterstützung fehle. Das Support Center soll daher den Einsatz von Open Source genauso absichern, wie es bei proprietären Produkten in der Regel durch den Hersteller gewährleistet wird.

Das Angebot soll vor allem dadurch attraktiv sein, dass die von Credativ beschäftigten Support-Mitarbeiter zum Teil selbst Entwickler sind, die auch an den unterstützten Projekten mitarbeiten. Zudem arbeitet Credativ ohne vorgeschaltetes Call-Center, so dass die Anfragen direkt an die zuständigen Experten gerichtet werden können. Dabei bietet die Firma unterschiedliche Verträge an, von gelegentlichen Hilfestellungen bis zum 24x7-Support an 365 Tagen im Jahr mit monatlichen Inklusivstunden, die bei Nichtverbrauchen auch auf andere Dienstleistungen angerechnet werden. Die Preise sollen bei 180,- Euro monatlich beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /