Vier neue NetBeans-Plug-Ins von Sun

Jackpot, Real-Time Java, WSIT und Compute Server Plug-In

Sun hat vier neue Plug-Ins für die Open-Source-Entwicklungsumgebung NetBeans veröffentlicht. Diese helfen beispielsweise dabei, Java-Code automatisch zu verändern und Echtzeitanwendungen in Java zu schreiben. Ferner gibt es ein neues Plug-In, um plattformübergreifende Web Services zu entwickeln und Suns Grid für verteilte Berechnungen zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Anlässlich der heute in San Francisco beginnenden JavaOne-Konferenz hat Sun vier neue Plug-Ins für die Java-Entwicklungsumgebung NetBeans veröffentlicht. Das Jackpot-Modul soll eine "intelligente" Überarbeitung von Java-Quellcode zulassen. So soll Jackpot schlechten Programmierstil aufspüren und die entsprechenden Stellen korrigieren. Zudem können Entwickler das Plug-In nutzen, um ihre Projekte so zu aktualisieren, dass diese die neue Version einer Bibliothek nutzen. Dafür lassen sich entweder Skripte einsetzen oder aber eine Sprache, die vorgegebene Muster überprüft.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  2. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Mit dem Real-Time-Java-Modul lassen sich Anwendungen bearbeiten, die Java-Echtzeit-APIs nutzen. Das Plug-In unterstützt Funktionen, um Anwendungen zu entwickeln, die für den Einsatz auf speziellen Geräten gedacht sind. Mit der "Web Services Interoperability Technology" (WSIT) liegt ein Ergebnis der Zusammenarbeit von Microsoft und Sun vor, die an der Interoperabilität von Web Services arbeiten. Das Modul soll es Entwicklern erleichtern, plattformübergreifende Web Services zu schreiben und dabei gleichzeitig die Qualität und Verlässlichkeit dieser Dienste verbessern.

Zusätzlich hat Sun das "Compute Server Plug-In" veröffentlicht, mit dem sich Suns Internet-Grid in Anwendungen nutzen lässt, um Berechnungen verteilt auszuführen. Sun verkauft die Rechenleistung des Grids für 1,- US-Dollar je CPU und Stunde. Neben Vorlagen unterstützt das Plug-In auch die lokale Fehlerbereinigung sowie die automatische Zusammenstellung von Programmcode und Daten, um sie an das Grid zu schicken. Das Plug-In unterliegt den Bestimmungen der Apache License 2.0. Zu den Lizenzbestimmungen der anderen Module machte Sun keine Angaben, sie sollen ab sofort unter netbeans.org zum Download bereitstehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurde ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurde ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. ProMotion: iPhone 13 Pro kommt bei Drittanbieter-Apps nicht auf 120 Hz
    ProMotion
    iPhone 13 Pro kommt bei Drittanbieter-Apps nicht auf 120 Hz

    Ein Fehler im Betriebssystem verhindert, dass Apps von Drittanbietern die 120- Hz-Funktion des iPhone 13 Pro nutzen können.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /