• IT-Karriere:
  • Services:

Computerbetrug und Urheberrechtsverletzungen stark im Kommen

Aufklärungsquote bei Computerbetrug unter dem Durchschnitt

Laut "Polizeilicher Kriminalstatistik 2005" wurden im letzten Jahr in Deutschland mehr Computerbetrug und Urheberrechtsverletzungen als je zuvor registriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Computerbetrug nach StGB § 263a (Computerbertrug) hingegen nahm um 11,9 Prozent auf 15.875 Fälle zu, Betrug mit Zugangsberechtigungen zu Kommunikationsdiensten wuchs um 21,3 Prozent auf 5.788 Fälle. Beim Betrug mittels rechtswidrig erlangter Debitkarten mit PIN sank die Zahl der gemeldeten Fälle um 10,7 Prozent auf 32.232.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. Stadt Paderborn, Paderborn

Insgesamt sind im vergangenen Jahr 2005 62.186 Fälle (2004: 66.973 Fälle) von Computerkriminalität erfasst worden. Dies entspricht einem Rückgang um 7,1 Prozent.

Die Aufklärungsquote beim Computerbetrug lag bei 48,7 Prozent - über alle 2005 angezeiten Fälle hinweg lag sie 2005 bei 55 Prozent.

Bei Straftaten im Zusammenhang mit Urheberrechtsbestimmungen gab es 20.065 Fälle, 2004 waren es nur 12.196. Dazu gehörten auch 2.667 Fälle von privatem (-4,1 Prozent) sowie 637 Fälle (-43 Prozent) von gewerbsmäßigem Handel mit illegalen Softwarekopien. Die Aufklärungsquote bei angezeigten Verletzungen von Urheberrechtsbestimmungen lag bei 94,7 Prozent.

Die Statistik kann das so genannte "Dunkelfeld", also die nicht gemeldeten Fälle, natürlich nicht berücksichtigen. Das bedeutet auch, dass beispielsweise das sich ändernde Anzeigeverhalten der Bevölkerung oder die Leistungen der Polizei die Fallzahlen beeinflussen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2060 Super Dual Evo V2 OC 8GB + Rainbow Six: Siege für 369,45€, Asus...
  2. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  4. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...

Gema Auslacher 18. Mai 2006

"Unsere" im Sinne von "unser Eigentum"? Wow, du hast deine Rolle als GEMA-Troll wirklich...

Trios 17. Mai 2006

Tja, du hast Recht. Alle Mittel sind scheinbar geheiligt, geht es um Profit. Schade...

CyberEye 16. Mai 2006

Ja, ich verstehe was du meinst! Mich regt es auch auf! Daher hatte ich auch dieses...


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
    •  /