• IT-Karriere:
  • Services:

Sunbird - Neue Vorabversion der Kalender-Applikation

Alpha 2 von Sunbird 0.3 bringt Fehlerbereinigungen

Die auf Mozilla basierende Kalender-Software Sunbird 0.3 steht nun als zweite Alpha-Version zum Download bereit. In der neuen Alpha wurden vor allem Fehler korrigiert und kleinere Verbesserungen an der Software vorgenommen. Damit ist ein weiterer Schritt getan, Sunbird zu einer eigenständigen, schlanken Kalender-Applikation auszubauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Alpha 2 von Sunbird 0.3 verspricht weniger Fehler bei den Im- und Exportfunktionen sowie einen verbesserten Dialog für das Anlegen neuer Termine. Einzelne Elemente eines sich wiederholenden Termins lassen sich nun bearbeiten und die Fehlerberichte wurden überarbeitet. Zudem liefert die aktuelle Sunbird-Version verbesserte Alarmfunktionen, optimierte MacOS-Unterstützung und weitere kleine Fehlerkorrekturen.

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln

Auch die aktuelle Version von Sunbird sollte nicht im Produktiveinsatz verwendet werden, weil noch schwere Fehler in der Software stecken können. Somit richtet sich die Version vornehmlich an Tester, um die neuen Möglichkeiten auszuprobieren und sich auf Fehlersuche zu begeben.

Sunbird basiert auf der Kalender-Komponente von Mozilla, wurde aber von Grund auf neu gestaltet, um zu einer eigenständigen und schlanken Applikation ausgebaut zu werden - ähnlich wie zuvor Firefox und Thunderbird. Ein anderes Kalender-Projekt im Rahmen von Mozilla stellt Lightning dar, das eine Integration von Kalender-Funktionen in den E-Mail-Client Thunderbird zum Ziel hat. Damit soll Thunderbird zu einer ernsthaften Konkurrenz zu Outlook ausgebaut werden.

Die Alpha 2 von Sunbird 0.3 steht in deutscher Sprache für Windows und Linux zum Download auf den Sunbird-Seiten sowie der deutschen Sunbird-Webseite bereit. Alternativ gibt es die englischsprachige Version für Windows, Linux und auch MacOS X auf der internationalen Sunbird-Projektseite. Auf Grund von Änderungen am Mozilla-Code kann Sunbird nicht mehr mit Windows 9x und Millennium eingesetzt werden, so dass mindestens Windows 2000 benötigt wird.

Nach dieser Alpha-Version soll eine erste Beta von Sunbird 0.3 erscheinen, die vor allem Fehlerkorrekturen erhalten soll. Neue Funktionen sind dafür nicht geplant. Somit wird auch die Beta-Version von Sunbird 0.3 nur eine sehr rudimentäre CalDAV-Unterstützung aufweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

marvxp 19. Mai 2006

DUKE Mein Gott bist du blöde :-) Benutz deinen Papierkalender weiter!

Sipaq 16. Mai 2006

Doch sie sind. Fürs lokalen arbeiten benutzt man eine SQL-Datenbank. Das ist erstens...

sts 16. Mai 2006

Leider unterstützt Google auf diese Art und Weise nur lesenden Zugriff auf den Kalender...

Golem ist sooo... 16. Mai 2006

Vor einer Woche war die News schon alt.

Anonymer Feigling 15. Mai 2006

Bitteschön: http://www.mozilla.org/projects/calendar/calext/download.html


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

      •  /