• IT-Karriere:
  • Services:

Palms neues Smartphone: Treo 700p mit PalmOS

Treo 700p
Treo 700p
Wie von den Treo-Modellen gewohnt, befindet sich unterhalb des Displays eine Mini-Tastatur, worüber sich leicht längere Texte eingeben lassen. Aber auch E-Mails und Kurznachrichten können darüber bequemer als über eine normale Zifferntastatur eines Mobiltelefons eingegeben werden. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur besteht aus leicht nach oben gewölbten Tasten, um diese mit einem geringen Abstand zu postieren. Dadurch wird das Gerät kompakt, ohne dass der Eingabekomfort zu stark leiden soll.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Palm spendiert dem Smartphone eine Reihe an Applikationen. Dazu zählen der Webbrowser Blazer in einer verbesserten Version, ein E-Mail-Client mit Anbindung an Exchange Server 2003 sowie eine direkte Abfrage der WebMailer von Yahoo, AOL und Google sowie der Musik-Player PocketTunes für die Formate MP3 und WMA. Zudem liegt Documents To Go 8 bei, worüber Word- und Excel-Dokumente direkt auf dem mobilen Begleiter bearbeitet werden können. Zudem kann die Office-Suite neben PowerPoint-Präsentationen nun auch PDF-Dokumente ohne Konvertierung anzeigen.

Treo 700p
Treo 700p
Dem Gerät liegt ferner eine Software zur Sprachsteuerung bei und auch eine Sprachnotizmöglichkeit sowie ein Programm mit VPN-Funktionen sind dabei. Mit auswechselbarem Akku kommt der Treo 700p auf ein Gewicht von 180 Gramm und liefert mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von maximal 4,5 Stunden, während die Bereitschaftsdauer mit rund 12 Tagen beziffert wird, womit die Akkuwerte dem des Treo 700w entsprechen. Damit verschlechtert sich im PalmOS-Modell im Vergleich zum Treo 650 die Gesprächsdauer, die dort mit maximal 6 Stunden angegeben wird.

Noch ist nicht bekannt, wann und zu welchem Preis der Treo 700p in den USA zu haben sein wird. Auch ein Termin für die Ankündigung einer erwarteten GSM-Version ist noch nicht bekannt. Zum Lieferumfang des Treo 700p gehören ein Netzteil, ein USB-Kabel, ein Kabel-Headset sowie eine Installations-CD.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Palms neues Smartphone: Treo 700p mit PalmOS
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 464,99€
  2. 99,99€ (Bestpreis)

saxonman 16. Mai 2006

ist heap memory, os usw... geht schon klar. is um einiges besser als die 23meg vom 650...

roger 15. Mai 2006

Ich habe die verschiedensten Telefone gehabt, mit und ohne herausstehender Antenne...

knock 15. Mai 2006

Der 700er hat schon VPN dabei? Bei dem 650er kostet das immer etwas. Kennt jemand einen...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /