Abo
  • IT-Karriere:

Auch Asus liefert nun PhysX-Karten aus

Modell "P1" in Deutschland und Österreich verfügbar

Asus liefert in diesen Tagen seine erste PCI-Karte mit dem PhysX-Beschleuniger von Ageia aus. Die "PhysX P1" kommt zusammen mit einem angepassten Spiel in den Handel und ist mit 128 MByte Speicher ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar hatte Asus ursprünglich noch geplant, seine PhysX-Karten mit 256 MByte Arbeitsspeicher auszustatten, das erste Modell namens "PhysX P1" kommt jedoch mit den auch bei BFG üblichen 128 MByte GDDR3-Speicher. Laut Asus sind derzeit keine Karten mit mehr Speicher vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Rheinbach, Köln, Koblenz

Dafür wird die Karte zusammen mit dem Spiel "Ghost Recon: Advanced Warfighters" (GRAW) ausgeliefert. Nach ersten Tests stellt die Engine des Spiels mit PhysX-Karte mehr Objekte dar, die sich realitätsnah bewegen. Auch Spezialeffekte wie Explosionen und die Auswirkungen von Geschosseinschlägen werden mit dem Physik-Beschleuniger aufgehübscht.

Asus PhysX P1
Asus PhysX P1
Asus liefert seine Karte derzeit an die Fachhändler und Versender aus und gibt eine Preisempfehlung von 285,- Euro für Deutschland und 295,- Euro für Österreich an. In Österreich beträgt die Mehrwertsteuer 20 Prozent gegenüber den in Deutschland noch üblichen 16 Prozent. Einige Versender listen auch eine PhysX-Karte von BFG zu ähnlichen Preisen; ob auch bei dieser Karte GRAW mitgeliefert wird, ist jedoch noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

The Raven 28. Nov 2007

HÖRT, HÖRT!!!

Vollstrecker 16. Mai 2006

Ich finde es günstig. Überleg mal wieviel Geld du für ein paar geglättete 3D Kanten...

der 15. Mai 2006

nur abgefuckte vollgefressene stinkende gamer brauchen immer das neuste, und da zählt...

lulula 15. Mai 2006

swiw gibt es jüngst engines und Ansätze, in Zukunft die GPUs dafür zu missbrauchen...

ThankYou 15. Mai 2006

Danke für den Link, interessant ... und enttäuschend :(


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /