Abo
  • Services:

Auch Asus liefert nun PhysX-Karten aus

Modell "P1" in Deutschland und Österreich verfügbar

Asus liefert in diesen Tagen seine erste PCI-Karte mit dem PhysX-Beschleuniger von Ageia aus. Die "PhysX P1" kommt zusammen mit einem angepassten Spiel in den Handel und ist mit 128 MByte Speicher ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar hatte Asus ursprünglich noch geplant, seine PhysX-Karten mit 256 MByte Arbeitsspeicher auszustatten, das erste Modell namens "PhysX P1" kommt jedoch mit den auch bei BFG üblichen 128 MByte GDDR3-Speicher. Laut Asus sind derzeit keine Karten mit mehr Speicher vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. Veridos GmbH, München

Dafür wird die Karte zusammen mit dem Spiel "Ghost Recon: Advanced Warfighters" (GRAW) ausgeliefert. Nach ersten Tests stellt die Engine des Spiels mit PhysX-Karte mehr Objekte dar, die sich realitätsnah bewegen. Auch Spezialeffekte wie Explosionen und die Auswirkungen von Geschosseinschlägen werden mit dem Physik-Beschleuniger aufgehübscht.

Asus PhysX P1
Asus PhysX P1
Asus liefert seine Karte derzeit an die Fachhändler und Versender aus und gibt eine Preisempfehlung von 285,- Euro für Deutschland und 295,- Euro für Österreich an. In Österreich beträgt die Mehrwertsteuer 20 Prozent gegenüber den in Deutschland noch üblichen 16 Prozent. Einige Versender listen auch eine PhysX-Karte von BFG zu ähnlichen Preisen; ob auch bei dieser Karte GRAW mitgeliefert wird, ist jedoch noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 169,90€ + Versand
  3. 249€ + Versand
  4. 119,90€

The Raven 28. Nov 2007

HÖRT, HÖRT!!!

Vollstrecker 16. Mai 2006

Ich finde es günstig. Überleg mal wieviel Geld du für ein paar geglättete 3D Kanten...

der 15. Mai 2006

nur abgefuckte vollgefressene stinkende gamer brauchen immer das neuste, und da zählt...

lulula 15. Mai 2006

swiw gibt es jüngst engines und Ansätze, in Zukunft die GPUs dafür zu missbrauchen...

ThankYou 15. Mai 2006

Danke für den Link, interessant ... und enttäuschend :(


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
    Online-Banking
    In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

    Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
    Von Andreas Sebayang

    1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

      •  /