QSC beschleunigt ADSL2+-Ausbau

Umsatz wächst gegenüber dem ersten Quartal 2005 um 31 Prozent

Einen Umsatzanstieg um rund 31 Prozent auf 54,4 Millionen Euro meldet der DSL-Anbieter QSC für das erste Quartal 2006 im Vergleich zum Vorjahr. Das Bruttoergebnis klettert um 52 Prozent auf 16,4 Millionen Euro nach 10,8 Millionen Euro im Vorjahresquartal.

Artikel veröffentlicht am ,

Das vorläufige EBITDA-Ergebnis gibt QSC mit 2,4 Millionen Euro an, eine Steigerung um 85 Prozent auf 2,4 Millionen Euro gegenüber 1,3 Millionen Euro in den ersten drei Monaten 2005. Negativ ist weiterhin das Konzernergebnis, das sich aber von -5,1 auf -3,0 Millionen Euro verbesserte.

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
Detailsuche

Auf Grund der Nachfrage von Unternehmenskunden und Wholesale-Partnern habe man im ersten Quartal 13 weitere Städte an das eigene DSL-Netz angeschlossen. Zugleich sei der ADSL2+-Ausbau in enger Abstimmung mit Wholesale-Partnern beschleunigt worden. Die Investitionen stiegen infolgedessen auf 7,3 Millionen Euro gegenüber 3,8 Millionen Euro im ersten Quartal 2005.

Diese Investitionen führten ebenso wie die im ersten Quartal des Jahres turnusmäßig für das Gesamtjahr anfallenden Vorauszahlungen an die Deutsche Telekom zu einem Liquiditätsabfluss. Per 31. März 2006 verfügte das Unternehmen danach über liquide Mittel in Höhe von 42,9 Millionen Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /