• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobile: WM live per UMTS auch im Tages-Abo

Tagesabo für 2,- Euro, Monatsabo für 7,50 Euro

Für 2,- Euro am Tag oder 7,50 Euro im Monat startet T-Mobile sein Handy-TV per UMTS zur Fußball-WM. "MobileTV" zeigt unter anderem 20 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft live.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 16. Mai 2006 steht auf dem Dienst MobileTV der Kanal "T-Mobile FIFA WM 2006 Highlights" zur Verfügung, den T-Mobile zusammen mit Premiere anbietet. Ab dem Eröffnungsspiel am 9. Juni soll der WM-Kanal zusätzlich zu allen Spielen bereits kurz nach dem Abpfiff Zusammenfassungen, Analysen, Interviews und Einschätzungen in einem 15-minütigen Fernsehformat anbieten.

Stellenmarkt
  1. Polizei Rheinland-Pfalz, Mainz, Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen am Rhein
  2. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Rund 20 Spiele will T-Mobile per UMTS-Streaming auch live übertragen. Auf dem "Spielplan" stehen alle Spiele der deutschen Elf sowie alle Spiele ab dem Viertelfinale.

Voraussetzungen für die Nutzung des MobileTV-Dienstes ist ein UMTS-fähiges Handy und der Aufenthalt in einer UMTS-versorgten Region. Abgerechnet wird das Angebot über eine Monats- oder Tagespauschale. Pro Monat werden 7,50 Euro fällig, wer einzelne Tage bucht, zahlt 2,- Euro für 24 Stunden. Zusätzliche Kosten für den Datentransport der Streams fallen nicht an. Im Relax-XL-Tarif ist die Nutzung von MobileTV bereits enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

HarryHirsch 15. Mai 2006

Ich freue mich schon riesig auf die WM und kann die ganze Miesmacherei echt nicht...

Crazy Iwan 13. Mai 2006

... zahle ich GEZ und bekomme dafür das gesamte Programm, inkl. der WM! Warum genau...

Lala 12. Mai 2006

GEHÄSSIGER TROLL!


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
    •  /