• IT-Karriere:
  • Services:

HP Compaq nc6400: Notebook mit integriertem UMTS

Mit optionalem Akku bis zu 14 Stunden Laufzeit

HP hat mit dem Compaq nc6400 sein erstes Notebook vorgestellt, das mit eingebautem Mobilfunk-Modul ab Herbst 2006 Zugang per UMTS- und HSDPA-Netz unterwegs mit Datenraten von bis zu 1,8 MBit/s erreichen kann. Eine zusätzliche UMTS-Karte ist damit nicht mehr erforderlich, die Antenne ist im Gerät integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Den HP Compaq nc6400 gibt es mit Intel-Core-Duo-Prozessoren angefangen vom T2300E bis zum T2600 (1,66 GHz bis 2,16 GHz) und einem Intel-945GM-Express- oder 945PM-Express-Chipsatz.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA, Braunschweig

HP Compaq nc6400
HP Compaq nc6400
Als Grafiklösung steht ATIs Mobility Radeon X1300 mit 256 MByte oder Intels GMA 950 mit bis zu 224 MByte Systemspeicher zur Auswahl. Das 14,1-Zoll-Breitbild-Display bietet je nach Ausstattung 1.440 x 900 oder 1.280 x 800 Pixel.

Zum Stromsparen bietet das Display einen Helligkeitssensor, der die Hintergrundbeleuchtung reguliert. Mit der einsetzbaren HP-Display-Sichtschutzfolie lässt sich beim nc6400 der Sichtbereich von vertraulichen Daten auf dem Bildschirm einschränken, damit man von der Seite aus nicht spicken kann.

Der Systemspeicher kann bis zu 4 GByte groß sein. HP bietet SATA-Festplatten mit Kapazitäten von 40, 60, 80 oder 100 GByte für das Notebook an. Außerdem steckt ein SuperMulti-DVD-Brenner mit Double-Layer-Funktion in den Geräten.

Zu den Schnittstellen gehören ein PC-Card-Steckplatz, ein SD/MMC-Karten-Lesegerät, VGA, S-Video, 3x USB 2.0, Modem, Gigabit-Ethernet, Infrarot und optional WLAN nach 802.11 a/b/g und Bluetooth sowie besagte UMTS-Lösung. Auch ein Fingerabdruckscanner sowie ein TPM-1.2-Modul sind vorhanden.

HP Compaq nc6400
HP Compaq nc6400
Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku bietet bei Verwendung der Intel-Grafiklösung Laufzeiten von bis zu 5,8 Stunden. Ein optionaler Reiseakku von HP soll dann 11 Stunden Laufzeit ermöglichen und ein "Ultra-Hochleistungsreiseakku" gar 15,5 Stunden. Nutzt man allerdings die ATI-Grafiklösung, sind deutlich geringere Laufzeiten zu erwarten: Der Standardakku hält dann bis zu 4 Stunden durch, der mittlere Akku bis zu 7,8 Stunden und der Hochleistungsakku bis zu 10,8 Stunden. HP verspricht, dass der Akku bereits nach 90 Minuten auf bis zu 90 Prozent seiner Kapazität wieder aufgeladen ist.

Das Notebook wiegt nur 2 kg und misst 330 x 29,2 x 239 mm. Der HP Compaq nc6400 soll ab Mitte Juni 2006 zu einem Preis ab 1.599,- Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 12,49€
  3. 11,49€
  4. 4,99€

nx6125-Besitzer 12. Mai 2006

Wenn Auflösung ein wichtiges Argument ist, empfehle ich das HP nx6125 als Schüler/Student...

Winamperthesecond 12. Mai 2006

Den Daten nach zu urteilen ein gutes AllRound Notebook, das ich mir als nächstes Gaming...


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /